Abo
  • Services:
Anzeige
LGs neuer OLED-TV G6 ist Teil der neuen Signature-Serie.
LGs neuer OLED-TV G6 ist Teil der neuen Signature-Serie. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

OLED TVs: LG stellt neue 4K-HDR-Fernseher mit dünnem Panel vor

LGs neuer OLED-TV G6 ist Teil der neuen Signature-Serie.
LGs neuer OLED-TV G6 ist Teil der neuen Signature-Serie. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Die neuen 4K-Fernseher G6 und E6 von LG gehören zu den dünnsten auf dem Markt: Das OLED-Panel ist direkt auf einer Glasplatte aufgebracht, die insgesamt nur 2,57 mm dick ist. Das Modell G6 wird unter der neuen Signature-Linie vertrieben.

LG hat auf der CES (Consumer Electronics Show) 2016 eine Reihe neuer 4K-OLED-Fernseher mit HDR-Unterstützung vorgestellt. Die Topgeräte sind das Modell G6, das es in 77 und in 65 Zoll geben wird, sowie das Modell E6, das mit 65 oder 55 Zoll großem Display erhältlich sein soll. Der G6-Fernseher ist Teil von LGs neuer Signature-Reihe, zu der auch ein Kühlschrank, ein Luftbefeuchter und eine Waschmaschine gehören.

Anzeige
  • Der neue OLED-4K-Fernseher G6 aus LGs Signature-Serie (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der neue OLED-4K-Fernseher G6 aus LGs Signature-Serie (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der neue OLED-4K-Fernseher G6 aus LGs Signature-Serie (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der neue OLED-4K-Fernseher G6 aus LGs Signature-Serie (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Der neue OLED-4K-Fernseher G6 aus LGs Signature-Serie (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Der neue OLED-4K-Fernseher G6 aus LGs Signature-Serie (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Insgesamt handelt es sich um acht neue Fernseher, die alle über OLED-Displays, 4K-Auflösung und HDR verfügen. Alle Fernseher tragen das UHD-Premium-Siegel der UHD Alliance. Die Modelle G6 und E6 sind die ersten LG-Fernseher mit dem neuen Picture-on-Glass-Design: Das OLED-Panel ist direkt auf eine Glasplatte aufgetragen, die insgesamt nur 2,57 mm dünn ist. Die Rückseite des G6 besteht zu 80 Prozent aus Glas.

Technik und Lautsprecher sind im Ständer untergebracht

Die Technik des G6 ist hauptsächlich im Ständer untergebracht, der gleichzeitig als Soundbar mit Woofern dient. Das Audio-System wurde zusammen mit Harman/Kardon entwickelt und soll einen besonders klaren Sound liefern.

Alle neuen OLED-Fernseher von LG haben WebOS 3.0 als Betriebssystem. Bereits die Vorgängerversion hat im Smart-TV-Vergleich von Golem.de sehr gut abgeschnitten. Bei der neuen Version hat LG die Verbindung zu mobilen Geräten verbessert und mehr Optionen für die Einbindung digitalen Contents eingebaut.

Die neuen Fernseher sollen ab März 2016 weltweit erhältlich sein. Preise hat LG noch nicht genannt.


eye home zur Startseite
JTR 06. Jan 2016

Die Masse interessiert sich schlicht nicht für 3D, darum fehlt dort das Geld für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wüstenrot Immobilien GmbH, Ludwigsburg
  2. WKM GmbH, München
  3. FILIADATA GmbH, Karlsruhe (Home-Office)
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Prey (Day One Edition) PC/Konsole 35,00€, Yakuza Zero PS4...
  2. 44,00€
  3. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  2. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  3. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  4. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  5. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  6. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  7. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  8. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  9. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  10. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Re: Horizon zero dawn

    Fantasy Hero | 14:11

  2. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    DetlevCM | 14:03

  3. Re: 20kW Leistung... was ein Witz sowas überhaupt...

    picaschaf | 13:52

  4. Re: Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den...

    DeathMD | 13:50

  5. Re: Forken

    RaZZE | 13:44


  1. 12:54

  2. 12:41

  3. 11:44

  4. 11:10

  5. 09:01

  6. 17:40

  7. 16:40

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel