Abo
  • Services:
Anzeige
LGs neues OLED-Panel kann flexibel eingesetzt werden.
LGs neues OLED-Panel kann flexibel eingesetzt werden. (Bild: LG Display)

OLED: LG entwickelt aufrollbares transparentes 77-Zoll-Display

LGs neues OLED-Panel kann flexibel eingesetzt werden.
LGs neues OLED-Panel kann flexibel eingesetzt werden. (Bild: LG Display)

Der Displayhersteller LG hat ein flexibles und sehr großes Display entwickelt, das sich aufrollen lässt. Es dürfte sich als portables OLED-Digital-Signage-System eignen und ist zudem transparent.

LG Displays neues 77-Zoll-Display lässt sich wie ein Poster aufrollen und mitnehmen. Das Panel ist flexibel und ermöglicht einen Biegeradius von nur 80 mm ohne eine Beschädigung an den OLED-Pixeln. Mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten gehört es zu den 4K-UHD-Displays.

Anzeige

Das Display ist zudem transparent. LG Display gibt einen Transparenzwert von 40 Prozent an. Das Display wurde nicht durch LG alleine, sondern mit Unterstützung der südkoreanischen Regierung entwickelt, die dem Unternehmen zufolge eine Zukunft in der Technik sieht.

Eine konkrete Produktankündigung gibt es noch nicht. Vielmehr ist die Machbarkeit so großer, aufrollbarer Panel mit OLED-Technik demonstriert worden. Technische Daten gibt es entsprechend kaum. Helligkeitswerte wären zum Beispiel interessant, dürften bedingt durch die OLED-Technik aber auch nicht besonders hoch sein.

Denkbar wäre für das Display vor allem der Einsatz im Digital-Signage-Bereich. Normalerweise sind Displays dieser Größenordnungen nur schwer zu transportieren. Darüber hinaus werden gerne modulare LED-Displays eingesetzt, die aber erst zusammengesteckt werden müssen. Ein Einsatz in Schaufenstern wäre ebenfalls eine Möglichkeit.

Nachtrag vom 23. Juni 2017, 12:32 Uhr

Der Biegeradius liegt bei 8 cm und nicht bei 8 mm, wie ursprünglich angegeben. Wir haben den Fehler korrigiert.


eye home zur Startseite
Kleba 23. Jun 2017

Da dachte ich auch zuerst dran :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, Frankfurt
  2. Tetra GmbH, Melle
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. ServiceXpert GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69€
  2. 199€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. ASUS ZenWatch 2 Silber/Braun für 79€ statt 142,90€ im Preisvergleich und WD externe 2...

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

  2. Künstliche Intelligenz

    Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles

  3. Gemeinsame Bearbeitung

    Office für Mac wird teamfähig

  4. Lieferengpässe

    Große Nachfrage nach E-Smart überrascht Hersteller

  5. Rocketlab

    Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland

  6. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  7. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  8. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  9. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  10. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

  1. KAnn man das Teil auch in Aktion sehen..

    .mojo | 09:09

  2. Re: Drehbücher

    Vollstrecker | 09:08

  3. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    Marius428 | 09:08

  4. Re: Oh Wunder oh Wunder

    nixidee | 09:05

  5. Re: 20 Jahre zu spät...

    SanderK | 09:02


  1. 09:00

  2. 08:33

  3. 08:01

  4. 07:51

  5. 07:40

  6. 16:59

  7. 14:13

  8. 13:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel