Abo
  • Services:
Anzeige
OLED-Lampen eignen sich vor allem für gleichmäßige Flächen.
OLED-Lampen eignen sich vor allem für gleichmäßige Flächen. (Bild: LG Chem)

OLED-Lampen: LGs Panels erreichen 100 Lumen pro Watt

LG Chem ist es gelungen, Effizienz und Lebenszeit seiner OLED-Lampen zu steigern: Die bisher für LG möglichen 60 Lumen pro Watt sind erheblich erhöht worden, während die Lebensdauer der Panels nun im Bereich von LED-Lampen liegt.

Anzeige

LGs neue OLED-Panels erreichen einen Lichtstrom von 100 Lumen pro Watt, berichtet die englische Ausgabe von The Korea Herald. Bisher sind die eigenen Panel mit einem Lichtstrom von 60 Lumen pro Watt angeboten worden. LG Chem liegt damit im Plan der eigenen Roadmap, jährlich jeweils 20 Lumen pro Watt mehr zu erreichen.

Die neuen OLED-Panels sind zudem sehr langlebig. Das galt allerdings auch schon für die Panels der Vorgängergeneration, die zwischen 30.000 und 40.000 Stunden erreichen. Bei den Lampen mit 100 Lumen/Watt sollen es 40.000 Stunden sein. Die Lebenszeit ist bisher ein Problem der OLED-Technik gewesen. LGs aktuelle OLED-Tischlampe ist beispielsweise nur für 10.000 Stunden spezifiziert.

Die Lebenszeit ist bei LG abhängig von der Lichtabgabe in Relation zur Fläche. LG strebt 3.000 Candela pro Quadratmeter als Standard an und erreicht so 40.000 Stunden. Der Wert soll in den nächsten zwei Jahren auf 60.000 Stunden gesteigert werden. Zum Vergleich: ein Smartphone mit einem guten, außentauglichen Display arbeitet meist im Bereich von 400 bis 600 cd/qm.

LG will deutlich höhere Werte anbieten können. Bei 8.000 cd/qm sinkt die Lebenszeit derzeit allerdings auf nur 10.000 Stunden. LG erwartet auch hier eine zu den dunkleren Panels vergleichbare Steigerung innerhalb von zwei Jahren.

OLED-Panels bietet LG derzeit mit 3.000 oder 4.000 Kelvin in verschiedenen Größen an. Konkrete Produktankündigungen mit dem effizienteren Panel gibt es noch nicht. OLED-Lampen bieten sich vor allem für Flächenlicht an. Die Leuchtmittel sind dünn und leicht. Lichtleiter oder Mittel, um das Licht diffus zu verteilen, wie bei guten LED-Lampen üblich, sind nicht notwendig.


eye home zur Startseite
M.P. 15. Sep 2014

Retrofit könnte für mich auch bedeuten, daß man die bestehenden Lampen ersetzen kann...

M.P. 15. Sep 2014

Alles technisch lösbar...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  3. Tetra GmbH, Melle
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-5%) 47,49€
  2. etwa 8,38€
  3. (-11%) 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: 1050 und dann noch langsamer?

    Sarkastius | 04:35

  2. Re: Endlich wieder neue Mini-ITX mit CPU

    Crogge | 04:23

  3. Re: Head of Problem !!

    superdachs | 03:20

  4. Re: Löschqopute irrelevant

    p4m | 02:57

  5. Re: Tweets haben Stimmung in den USA beeinflusst

    p4m | 02:52


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel