Abo
  • Services:
Anzeige
Eine blaue PHOLED
Eine blaue PHOLED (Bild: Michigan Engineering)

OLED: Blaue Pixel leben länger

Forscher der Universität von Michigan haben eine Technik entwickelt, welche die Lebensdauer von blauen OLEDs verzehnfachen soll. Bisher leben rote und grüne organische Leuchtdioden länger.

Anzeige

Eines der Probleme von OLED-Displays ist die unterschiedliche Lebenserwartung der einzelnen organischen Leuchtdioden: Blaue Leuchtdioden sind besonders anfällig für Feuchtigkeit und Sauerstoff, rote und grüne weniger. Forscher der Universität von Michigan wollen eine Lösung für dieses Problem gefunden haben.

Hintergrund der geringeren Lebensdauer sind die verwendeten Materialien: Rote und grüne OLED sind genau genommen phosphoreszierende organische Leuchtdioden (PHOLEDs). Die lichtemittierende Schicht besteht aus metallorganischen Komplexen statt aus einem fluoreszierenden Material mit nur einem Viertel der Lichtausbeute. Zwar existieren blaue PHOLEDs, die Lebensdauer ist aber noch geringer als bei solchen mit fluoreszierender Emitterschicht.

Dickere Kathoden und zwei Schichten

Die Forscher der Universität von Michigan haben eine aus mehr Molekülen bestehende Kathode entwickelt, die verhindern, dass die notwendige Energie die Moleküle innerhalb der PHOLED zerstört und damit die Lebensdauer verringert. Rote und grüne LEDs kommen mit weniger Energie aus, weswegen das Problem hier nicht so sehr ins Gewicht fällt.

Die abgegebene Energie wird aufseiten der Kathode verringert, die zusammen mit einer Anode die lichtemittierende Schicht zum Leuchten bringt. Die Emitterschicht soll so weniger beschädigt werden und die Lebensdauer sich verdreifachen.

Weiterhin wurde die lichtemittierende Schicht in zwei Layer aufgeteilt, dies erhöht laut den Forschern der Universität von Michigan die Haltbarkeit um den Faktor zehn. In "naher Zukunft" sollen die blauen PHOLEDs eine Energieeffizienz von über 20 statt derzeit nur etwa 5 Prozent erreichen.

Da Universal Display die Lizenz an den neuen blauen organischen Leuchtdioden hält, ist es wahrscheinlich, dass Hersteller wie Samsung die Technik in absehbarer Zeit einsetzen werden.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 04. Okt 2014

na, dem wäre ich mir nicht so sicher ;) Ob berechtigt ist natürlich ne ganz andere Sache ;)

sav 29. Sep 2014

Hat der Autor eine Pressemitteilung der Uni genommen und diese einfach nur 1:1 ins...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Daimler AG, Kirchheim unter Teck
  3. innogy SE, Essen
  4. Caritasverband Düsseldorf e.V., Düsseldorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (-33%) 9,99€
  3. 16,39€ zzgl. 5€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Luftfahrt

    Fliegendes Motorrad Kitty Hawk Flyer hebt ab

  2. Seagate

    Rugged-Festplatte enthält SD-Kartenleser für Drohnen

  3. Grafikkarte

    Manche Radeon RX 400 lassen sich zu Radeon RX 500 flashen

  4. Amazon

    Phishing-Kampagne ködert mit Datenschutzgrundverordnung

  5. Linux-Distribution

    Opensuse ändert erneut sein Versionsschema

  6. Ronin 2 und Cendence

    DJI präsentiert neuen Kamera-Gimbal und Drohnencontroller

  7. Festnetz

    Neue Glasfaser von Prysmian soll Spleißzeit verringern

  8. Radeon Pro Duo

    AMD bringt Profi-Grafikkarte mit zwei Polaris-Chips

  9. Mediacenter-Software

    Warum Kodi DRM unterstützen will

  10. Satelliteninternet

    Apple holt sich Satellitenexperten von Alphabet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantenphysik: Im Kleinen spielt das Universum verrückt
Quantenphysik
Im Kleinen spielt das Universum verrückt

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

Hate-Speech-Gesetz: Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
Hate-Speech-Gesetz
Regierung kennt keine einzige strafbare Falschnachricht
  1. Neurowissenschaft Facebook erforscht Gedanken-Postings
  2. Rundumvideo Facebooks 360-Grad-Ballkamera nimmt Tiefeninformationen auf
  3. Spaces Facebook stellt Beta seiner Virtual-Reality-Welt vor

  1. Re: OT: Was bringt DRM eigentlich effektiv?

    DoktorMerlin | 02:38

  2. Re: DRM aber optional?

    DoktorMerlin | 02:28

  3. Re: Richtig und gut so

    DoktorMerlin | 02:23

  4. Re: Weltveränderung

    User_x | 02:17

  5. Re: Sinvoll wäre was anderes...

    vanilla thunder | 02:13


  1. 19:00

  2. 17:59

  3. 17:30

  4. 17:10

  5. 16:49

  6. 16:26

  7. 16:11

  8. 15:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel