Abo
  • Services:
Anzeige
Die Airpods verlieren bei Telefonaten gelegentlich die Verbindung.
Die Airpods verlieren bei Telefonaten gelegentlich die Verbindung. (Bild: Stephen Lam/Getty Images)

Ohrhörer: Firmware-Update für Apples Airpods

Die Airpods verlieren bei Telefonaten gelegentlich die Verbindung.
Die Airpods verlieren bei Telefonaten gelegentlich die Verbindung. (Bild: Stephen Lam/Getty Images)

Apple hat für die Funkohrhörer Airpods ein Firmware-Update veröffentlicht. Die neue Version 3.5.1 wird im Hintergrund automatisch aufgespielt.

Apple hat ein Firmware-Update für die Airpods bereitgestellt, das bei verbundenem iPhone oder iPad automatisch auf die Bluetooth-Ohrhörer aufgespielt wird. In den Einstellungen des iOS-Geräts kann der Nutzer die Version kontrollieren. Vorher nannte Apple diese 3.3.1, nach dem Update wird die Version als 3.5.1 ausgewiesen. Die Aktualisierung erfolgt ohne Zutun des Nutzers. Welche Fehler sie behebt, ist bisher nicht bekannt.

Anzeige

Airpods mit diversen Problemen

Mehrere Nutzer haben bei den Airpods Probleme mit der Telefonierfunktion. Meldungen in Apples Supportforen und bei Macrumors zeigen, dass die Ohrhörer nach dem Zufallsprinzip die Verbindung verlieren. Die gleichen Geräte weisen nach Angaben der Benutzer aber keine Probleme bei der Musikwiedergabe auf. Dabei wird die Verbindung also nicht unterbrochen. Den Angaben der Nutzer nach scheinen die Probleme auf das iPhone 6s und das iPhone 6s Plus beschränkt zu sein.

Neben den Verbindungsproblemen klagen einige Airpods-Besitzer über ungewöhnlich kurze Akkulaufzeiten. Wenn sich die Bluetooth-Ohrhörer aufgeladen in der dazugehörigen Ladeschale befänden, könnten sie bis zu 20 Prozent Kapazität verlieren. Die betroffenen Geräte scheint Apple jedoch problemlos auszutauschen.

Schon zuvor hatte es Berichte über technische Schwierigkeiten bei den Airpods gegeben. Als ein möglicher Grund für die verzögerte Markteinführung wurden Probleme mit der Akkulaufzeit genannt.


eye home zur Startseite
ShawnBeasley 10. Mär 2017

I make them look good, from the front http://d.pr/i/T5lA http://d.pr/i/LlIu and the side...

FreiGeistler 04. Feb 2017

Ne, aus finanziellen Gründen. Also mit nicht-Apple-Geräten klingts schlechter? Warum...

Tolomeo 02. Feb 2017

Warum? Es liegen dem iPhone 7 doch Lightning Kopfhörer bei. Und andere Bluetooth...

flynt 02. Feb 2017

Nach dem neusten Firmwareupdate nun auch Musik -Ausgabe möglich. :-) :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AMEOS Spitalgesellschaft mbH, Halle, Zweigniederlassung Zürich, Alfeld (Leine)
  2. Energie und Wasser Potsdam GmbH, Potsdam
  3. Landratsamt Starnberg, Starnberg
  4. Bertrandt Services GmbH, Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  2. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  3. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  4. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport

  5. Raumfahrt

    Weltraummüll-Räumkommando mit Laserkanonen

  6. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  7. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

  8. Telekom-Chef

    Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

  9. Hacker One

    Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit

  10. Memories of Mars

    Basisbau und Überlebenskampf auf dem Roten Planeten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Augsburg macht es vor

    arno | 13:40

  2. Re: Schön die Fehler bei anderen Suchen

    Schrödinger's... | 13:40

  3. Re: Warum verschweigt er das wahre Problem...

    .02 Cents | 13:39

  4. Re: Noch jemand hier der Fort-wo ließt? :D

    Klausens | 13:36

  5. Re: Was bedeutet "Künstliche Intelligenz" eigentlich?

    Trockenobst | 13:36


  1. 13:28

  2. 13:21

  3. 13:01

  4. 12:34

  5. 12:04

  6. 11:43

  7. 11:29

  8. 10:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel