Abo
  • Services:
Anzeige
Apple Airpods
Apple Airpods (Bild: Apple)

Ohrhörer: Apple entfernt Such-App für Airpods

Apple Airpods
Apple Airpods (Bild: Apple)

Die kabellosen Ohrhörer Airpods von Apple können leicht verlegt werden. Eine App zur Ortung hat Apple nun ohne schlüssige Begründung aus dem App Store entfernt.

Apple hat die iOS-Applikation App Finder for Airpods zur Ortung der kabellosen Ohrhörer, die kurzfristig im App Store für rund vier Euro erhältlich war, wieder entfernt. Dem Entwickler wurde nach dessen Angaben nur mitgeteilt, dass die App "unpassend" sei.

Anzeige

Die Entscheidung erscheint willkürlich, zumal es weiterhin Apps gibt, die die Signalstärke von gekoppelten Bluetooth-Geräten anzeigen können und so eine ungefähre Ortung erlauben. Präzise arbeiten solche iOS-Apps indes nicht: Der Anwender kann lediglich feststellen, ob er sich den Bluetooth-Ohrhörern nähert oder sich von ihnen entfernt.

Apples Bluetooth-Ohrhörer kosten rund 180 Euro und wurden ursprünglich für Ende Oktober 2016 angekündigt. Apple verschob den Verkaufsstart aus unbekannten Gründen jedoch in den Dezember 2016. Die Geräte waren nach wenigen Minuten im Apple Online Store ausverkauft, so dass Neubesteller aktuell sechs Wochen warten müssen.


eye home zur Startseite
Mixermachine 10. Jan 2017

Mit drei oder mehreren WLAN Signalen könnte man theoretisch seine Wohnung ablaufen und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München
  3. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 3,99€
  3. 11,49€

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: was kostet das? und warum rechnet sich das?

    Bendix | 07:32

  2. Re: Geringwertiger Gütertransport

    Kakiss | 07:21

  3. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 05:10

  4. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 04:10

  5. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 03:21


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel