• IT-Karriere:
  • Services:

Ohne Xbox 360: Microsoft sagt Gamescom ab

Die Gamescom 2012 verliert noch einen der wichtigen Aussteller: Microsoft hat seine Teilnahme an der Veranstaltung abgesagt.

Artikel veröffentlicht am ,
Auch Microsoft will nicht mehr auf die Gamescom.
Auch Microsoft will nicht mehr auf die Gamescom. (Bild: Koelnmesse GmbH)

Microsoft wird nicht auf der Gamescom zugegen sein. Das berichtet Gamesmarkt unter Berufung auf Microsoft. Zuvor hatten bereits Nintendo, THQ und Sega angekündigt, auf der Kölner Spielemesse nicht mit Ständen vertreten zu sein.

Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. noris network AG, Nürnberg, München, Aschheim bei München, Berlin

Microsoft habe sich laut Microsoft-Manager Oliver Kaltner dazu entschlossen, in diesem Jahr weder die Gamescom in Köln noch die Tokyo Games Show (TGS) in Japan für die Präsentation des Xbox-360-Line-ups zu nutzen. Einen Zusammenhang mit der Absage von Nintendo oder anderen Ausstellern sieht Kaltner laut Gamesmarkt nicht.

Microsoft wolle seine Produkte Konsumenten und Journalisten in Zukunft "im Rahmen kleinerer, lokaler Veranstaltungen" präsentieren, bestätigte ein Microsoft-Sprecher Golem.de. Details zu lokalen Xbox-Events würden kurzfristig bekanntgegeben.

Sowohl bei der Gamescom als auch bei der Tokyo Games Show würden ausgewählte Xbox-360-Titel von Partnern präsentiert. Für Microsofts eigene Titel gilt das nicht, obwohl für Xbox-360-Besitzer laut Microsoft "mit dem Launch von Halo 4, Gears of War: Judgment, Forza Horizon, Fable: The Journey und Dance Central 3 sowie weiteren Entertainment- und Spieleneuheiten [...] ein spannendes Jahr voller Highlights" anstehe.

Abschließend hieß es in einer Golem.de vorliegenden Microsoft-Stellungnahme: "Für die Gamescom und die Tokyo Games Show wünschen wir den Veranstaltern BIU und Cesa viel Erfolg!" Interessant dabei ist, dass Microsoft selbst dem BIU angehört und sich neben EA und Sony für die Gamescom in Köln ausgesprochen hatte.

Nachtrag vom 14. Juni 2012, 15:55 Uhr

Auch die Koelnmesse hat sich mittlerweile zur Absage von Microsoft geäußert. In einer Stellungnahme heißt es: "Die Spielebranche befindet sich offensichtlich in einem Übergangsjahr vor dem anstehenden Generationenwechsel bei den Konsolen. Einzelne Unternehmen entscheiden sich in diesem Jahr zu individuellen Marketingmaßnahmen. Hinzu kommen die von anderen Unternehmen öffentlich bekannten Umsatzergebnisse sowie Firmen mit Neuheiten, die erst nach dem Weihnachtsgeschäft 2012 in den Handel kommen. Dies wirkt sich entsprechend auf die Messebeteiligungen der vereinzelten Unternehmen sowohl in Köln als auch an anderen Gamesstandorten wie Los Angeles oder Tokio aus. Im weltweiten Vergleich ist die Gamescom nach wie vor die weltweit größte und mit ihrem Konzept einzigartige Veranstaltung." Die Gamescom liege damit weiter auf Kurs und zeige rund zwei Monate vor Veranstaltungsbeginn Stabilität und Wachstum, trotz schwieriger Marktsituation.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SanDisk Ultra microSDXC 128 GB für 15€ und Seagate Expansion Desktop 6 TB für 99€)
  2. (u. a. Acer ED323QURA WQHD/144 Hz/Curved für 289€ statt 359,09€ im Vergleich und Canon EOS...
  3. (u. a. Crucial Ballistix Sport LT 16 GB DDR4-3200 für 62,39€ statt 76,98€ im Vergleich)

Chl3B 18. Jun 2012

Das ist wahr, aber selten Windows oder Linux.... Nein, genau das meinte ich so... Seit...

Hotohori 17. Jun 2012

Wem alle die Schuld geben werden ist klar... Tipp: es ist nicht Leipzig, ohne die hätte...

Hotohori 17. Jun 2012

Nein, hat Leipzig nicht. Nach dem Köln ihre Spielemessen in den 90ern gegen die Wand...

Vradash 15. Jun 2012

Ja, sehe ich ähnlich... Aber ich weine Microsoft ehrlich gesagt nicht nach. Was hätten...

LoLTroll 14. Jun 2012

forever available


Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Huawei-Gründer Ren Zhengfei: Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet
Huawei-Gründer Ren Zhengfei
Der Milliardär, der im Regen auf ein Taxi wartet

Huawei steht derzeit im Zentrum des Medieninteresses - und so wird auch mehr über den Gründer und Chef Ren Zhengfei bekannt, der sich bisher so gut wie möglich aus der Öffentlichkeit ferngehalten hatte.
Ein Porträt von Achim Sawall

  1. US-Handelsboykott Ausnahmeregelung für Geschäfte mit Huawei erneut verlängert
  2. "Eindeutiger Beweis" US-Regierung holt ihre "Smoking Gun" gegen Huawei heraus
  3. 5G Unionsfraktion lehnt Verbot von Huawei einstimmig ab

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Galaxy Z Flip Samsung stellt faltbares Smartphone im Folder-Design vor
  2. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  3. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10

Gebrauchtwagen: Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist
Gebrauchtwagen
Was beim Kauf eines gebrauchten Elektroautos wichtig ist

Noch steht der Markt für gebrauchte Teslas und andere Elektroautos am Anfang der Entwicklung. Für eine verlässliche Wertermittlung benötigen Käufer ein Akku-Zertifikat. Das bieten private Verkaufsberater an. Ein österreichisches Startup will die Idee groß rausbringen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  2. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren
  3. 900 Volt Lucid stellt Serienversion seines Luxus-Elektroautos vor

    •  /