Ohne Master Chief: Halo Spartan Assault kommt für PC, Smartphone und Tablet

Das nächste Halo erscheint nicht für Konsolen, sondern für Windows 8 und Smartphones mit Windows Phone 8. Bei dem Actionspiel setzt Microsoft auf unkompliziertes Ballern aus der Vogelperspektive.

Artikel veröffentlicht am ,
Halo Spartan Assault
Halo Spartan Assault (Bild: Microsoft)

In Halo Spartan Assault will Microsoft im Juli 2013 den Spieler auf PCs und Tablets mit Windows 8 sowie auf Geräten mit Windows Phone 8 gegen Aliens kämpfen lassen. Der von 343 Industries und Vanguard Games entwickelte Top-Down-Shooter soll laut Hersteller einen bewusst "unkomplizierten Einstieg in das Halo-Universum bieten."

Stellenmarkt
  1. Specialist Business Intelligence & Reporting (m/w/d)
    ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. IT-Supporterin/IT-Supporter (m/w/d) Regionaldirektion Ost Berlin Hauptabteilung IT
    Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, Berlin
Detailsuche

Die Handlung ist zwischen den Ereignissen von Halo 3 und 4 angesiedelt und bietet Einblicke in die Anfänge des Spartan-Ops-Elitekrieger-Programms. An Bord der UNSC Infinity schlüpfen Spieler in die Rolle von Commander Sarah Palmer oder eines Spartan-Soldaten namens David, um sich in 25 Einzelspielermissionen der Bedrohung durch die Covenant zu stellen.

  • Halo Spartan Assault (Bilder: Microsoft)
  • Halo Spartan Assault
  • Halo Spartan Assault
  • Halo Spartan Assault
  • Halo Spartan Assault
  • Halo Spartan Assault
  • Halo Spartan Assault
Halo Spartan Assault (Bilder: Microsoft)

Die Steuerung erfolgt auf PC wahlweise mit Maus und Tastatur oder per Touchscreen; später soll es auch ein Update geben, das die Bedienung mit einem Gamepad ermöglicht. Wer bereits das nur für Xbox 360 erhältliche Halo 4 gespielt hat, soll darin über Spartan Assault zusätzliche Erfahrungspunkte, neue Achievements und Abzeichen freischalten können. Der Preis für Spartan Assault soll unter 10 Euro liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Demmel 06. Jun 2013

Damit wirst du vielleicht recht haben, dass sich niemand Windows 8 extra für dieses Spiel...

Anonymer Nutzer 05. Jun 2013

Sarkasmusdetektor verlegt? On a sidenote: Doch, ich verwende Produkte aus dem Hause MS...

goosefx 05. Jun 2013

Da ist was dran. Ich besitze zwar aktuell ein Windows Phone und bin damit auch soweit...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation
Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt

Inzwischen ist offensichtlich, dass der Bundesservice Telekommunikation zum Bundesamt für Verfassungsschutz gehört.

Bundesservice Telekommunikation: Schlecht getarnte Tarnorganisation praktisch enttarnt
Artikel
  1. Digitalisierung: 500-Euro-Laptops für Lehrer leistungsfähig und gut nutzbar
    Digitalisierung
    500-Euro-Laptops für Lehrer "leistungsfähig und gut nutzbar"

    Das Land NRW hat seine Lehrkräfte mit Dienst-Laptops ausgestattet. Doch diese äußern deutliche Kritik und verwenden wohl weiter private Geräte.

  2. Volkswagen Payments: VW entlässt Mitarbeiter wohl wegen Cybersicherheits-Bedenken
    Volkswagen Payments
    VW entlässt Mitarbeiter wohl wegen Cybersicherheits-Bedenken

    Volkswagen entlässt einem Bericht nach einen Mitarbeiter, nachdem dieser Bedenken hinsichtlich der Cybersicherheit von Volkswagen Payments äußerte.

  3. Frequenzen: Bundesnetzagentur erfüllt Forderungen der Mobilfunkkonzerne
    Frequenzen
    Bundesnetzagentur erfüllt Forderungen der Mobilfunkkonzerne

    Jochen Homann könnte vor seinem Ruhestand noch einmal Vodafone, Deutsche Telekom und Telefónica erfreuen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RTX 3080 Ti 12GB 1.699€ • Intel i9-10900K 444,88€ • Huawei Curved Gaming-Monitor 27" 299€ • Hisense-TVs zu Bestpreisen (u. a. 55" OLED 739€) • RX 6900 1.449€ • MindStar (u.a. Intel i7-10700KF 279€) • 4 Blu-rays für 22€ • LG OLED (2021) 77 Zoll 120Hz 2.799€ [Werbung]
    •  /