Abo
  • Services:

Ohne Master Chief: Halo Spartan Assault kommt für PC, Smartphone und Tablet

Das nächste Halo erscheint nicht für Konsolen, sondern für Windows 8 und Smartphones mit Windows Phone 8. Bei dem Actionspiel setzt Microsoft auf unkompliziertes Ballern aus der Vogelperspektive.

Artikel veröffentlicht am ,
Halo Spartan Assault
Halo Spartan Assault (Bild: Microsoft)

In Halo Spartan Assault will Microsoft im Juli 2013 den Spieler auf PCs und Tablets mit Windows 8 sowie auf Geräten mit Windows Phone 8 gegen Aliens kämpfen lassen. Der von 343 Industries und Vanguard Games entwickelte Top-Down-Shooter soll laut Hersteller einen bewusst "unkomplizierten Einstieg in das Halo-Universum bieten."

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden
  2. Grand City Property, Berlin

Die Handlung ist zwischen den Ereignissen von Halo 3 und 4 angesiedelt und bietet Einblicke in die Anfänge des Spartan-Ops-Elitekrieger-Programms. An Bord der UNSC Infinity schlüpfen Spieler in die Rolle von Commander Sarah Palmer oder eines Spartan-Soldaten namens David, um sich in 25 Einzelspielermissionen der Bedrohung durch die Covenant zu stellen.

  • Halo Spartan Assault (Bilder: Microsoft)
  • Halo Spartan Assault
  • Halo Spartan Assault
  • Halo Spartan Assault
  • Halo Spartan Assault
  • Halo Spartan Assault
  • Halo Spartan Assault
Halo Spartan Assault (Bilder: Microsoft)

Die Steuerung erfolgt auf PC wahlweise mit Maus und Tastatur oder per Touchscreen; später soll es auch ein Update geben, das die Bedienung mit einem Gamepad ermöglicht. Wer bereits das nur für Xbox 360 erhältliche Halo 4 gespielt hat, soll darin über Spartan Assault zusätzliche Erfahrungspunkte, neue Achievements und Abzeichen freischalten können. Der Preis für Spartan Assault soll unter 10 Euro liegen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,95€
  2. (-52%) 13,33€
  3. (-10%) 35,99€

Demmel 06. Jun 2013

Damit wirst du vielleicht recht haben, dass sich niemand Windows 8 extra für dieses Spiel...

Anonymer Nutzer 05. Jun 2013

Sarkasmusdetektor verlegt? On a sidenote: Doch, ich verwende Produkte aus dem Hause MS...

goosefx 05. Jun 2013

Da ist was dran. Ich besitze zwar aktuell ein Windows Phone und bin damit auch soweit...


Folgen Sie uns
       


Dark Rock Pro TR4 - Test

Der Dark Rock Pro TR4 von Be quiet ist einer der wenigen Luftkühler für AMDs Threadripper-Prozessoren. Im Test schneidet er sehr gut ab, da die Leistung hoch und die Lautheit niedrig ausfällt. Bei der Montage und der RAM-Kompatibilität gibt es leichte Abzüge, dafür ist der schwarze Look einzigartig.

Dark Rock Pro TR4 - Test Video aufrufen
NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    Dell Ultrasharp 49 im Test: Pervers und luxuriös
    Dell Ultrasharp 49 im Test
    Pervers und luxuriös

    Dell bringt mit dem Ultrasharp 49 zwei QHD-Monitore in einem, quasi einen Doppelmonitor. Es könnte sein, dass wir uns im Test ein kleines bisschen in ihn verliebt haben.
    Ein Test von Michael Wieczorek

    1. Magicscroll Mobiles Gerät hat rollbares Display zum Herausziehen
    2. CJG50 Samsungs 32-Zoll-Gaming-Monitor kostet 430 Euro
    3. Agon AG322QC4 Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

    Job-Porträt Cyber-Detektiv: Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen
    Job-Porträt Cyber-Detektiv
    "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

    Online-Detektive müssen permanent löschen, wo unvorsichtige Internetnutzer einen digitalen Flächenbrand gelegt haben. Mathias Kindt-Hopffer hat Golem.de von seinem Berufsalltag erzählt.
    Von Maja Hoock

    1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
    2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
    3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

      •  /