Abo
  • Services:

Ohne Master Chief: Halo Spartan Assault kommt für PC, Smartphone und Tablet

Das nächste Halo erscheint nicht für Konsolen, sondern für Windows 8 und Smartphones mit Windows Phone 8. Bei dem Actionspiel setzt Microsoft auf unkompliziertes Ballern aus der Vogelperspektive.

Artikel veröffentlicht am ,
Halo Spartan Assault
Halo Spartan Assault (Bild: Microsoft)

In Halo Spartan Assault will Microsoft im Juli 2013 den Spieler auf PCs und Tablets mit Windows 8 sowie auf Geräten mit Windows Phone 8 gegen Aliens kämpfen lassen. Der von 343 Industries und Vanguard Games entwickelte Top-Down-Shooter soll laut Hersteller einen bewusst "unkomplizierten Einstieg in das Halo-Universum bieten."

Stellenmarkt
  1. Kommunale Unfallversicherung Bayern, München
  2. FREICON GmbH & Co. KG, Freiburg

Die Handlung ist zwischen den Ereignissen von Halo 3 und 4 angesiedelt und bietet Einblicke in die Anfänge des Spartan-Ops-Elitekrieger-Programms. An Bord der UNSC Infinity schlüpfen Spieler in die Rolle von Commander Sarah Palmer oder eines Spartan-Soldaten namens David, um sich in 25 Einzelspielermissionen der Bedrohung durch die Covenant zu stellen.

  • Halo Spartan Assault (Bilder: Microsoft)
  • Halo Spartan Assault
  • Halo Spartan Assault
  • Halo Spartan Assault
  • Halo Spartan Assault
  • Halo Spartan Assault
  • Halo Spartan Assault
Halo Spartan Assault (Bilder: Microsoft)

Die Steuerung erfolgt auf PC wahlweise mit Maus und Tastatur oder per Touchscreen; später soll es auch ein Update geben, das die Bedienung mit einem Gamepad ermöglicht. Wer bereits das nur für Xbox 360 erhältliche Halo 4 gespielt hat, soll darin über Spartan Assault zusätzliche Erfahrungspunkte, neue Achievements und Abzeichen freischalten können. Der Preis für Spartan Assault soll unter 10 Euro liegen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Demmel 06. Jun 2013

Damit wirst du vielleicht recht haben, dass sich niemand Windows 8 extra für dieses Spiel...

Anonymer Nutzer 05. Jun 2013

Sarkasmusdetektor verlegt? On a sidenote: Doch, ich verwende Produkte aus dem Hause MS...

goosefx 05. Jun 2013

Da ist was dran. Ich besitze zwar aktuell ein Windows Phone und bin damit auch soweit...


Folgen Sie uns
       


AMD Radeon VII - Test

Die Radeon VII ist die erste Consumer-Grafikkarte mit 7-nm-Chip. Sie rechnet ähnlich schnell wie Nvidias Geforce RTX 2080, benötigt aber viel mehr Energie und ist deutlich lauter. Mit einem Preis von 730 Euro kostet die AMD-Karte überdies etwas mehr, die 16 GByte Videospeicher helfen nur selten.

AMD Radeon VII - Test Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
    Android-Smartphone
    10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

    Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
    2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
    3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

    Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
    Mac Mini mit eGPU im Test
    Externe Grafik macht den Mini zum Pro

    Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
    2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

      •  /