• IT-Karriere:
  • Services:

Ohne Kupferwicklungen: Bentley plant Achse mit integriertem E-Antrieb

Die Elektroautos von Bentley sollen mit Motoren ohne Seltenerdmagnete und ohne Kupferwicklungen auskommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Bentley will elektrisch fahren.
Bentley will elektrisch fahren. (Bild: Bentley)

Bentley entwickelt in einem dreijährigen Forschungsprojekt einen eigenen Antriebsstrang für Elektrofahrzeuge. Dabei soll auf Kupferwicklungen und Seltenerdmagnete verzichtet werden.

Stellenmarkt
  1. Curalie GmbH, Berlin
  2. Computacenter AG & Co. oHG, München

Es handelt sich um ein von der britischen Regierung gefördertes Projekt namens Octopus. Die Abkürzung steht für Optimised Components, Test and Simulation, Toolkits for Powertrains which integrate Ultra high-speed motor Solutions (deutsch: Optimierte Komponenten, Test und Simulation, Werkzeugsätze für Antriebsstränge, die Lösungen für Ultrahochgeschwindigkeitsmotoren integrieren).

Beteiligt sind neun Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Großbritannien. Im Octopus-Projekt sollen das Motorendesign, die Leistungselektronik und das Getriebe entwickelt werden. Zur möglichen Leistung teilte Bentley nichts mit.

  • E-Antriebssystem (Bild: Bentley)
  • E-Antriebssystem (Bild: Bentley)
E-Antriebssystem (Bild: Bentley)

Bentley will 2026 sein erstes Elektroauto auf den Markt bringen, dann soll auch der E-Antrieb in Serie gehen. Vor etwa einem Jahr zeigte Bentley zum 100. Jubiläum das vollelektrische Konzeptfahrzeug Bentley EXP 100 GT, das über vier Motoren verfügt - zwei an der Vorder- und zwei an der Rückachse.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...
  3. 24,99€

bytewarrior123 10. Aug 2020

Danke für das Video, aber da quietscht es doch sehr laut in der Halle ;-)


Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
    •  /