Abo
  • Services:
Anzeige
Das neue Oneplus Three
Das neue Oneplus Three (Bild: Oneplus)

Ohne Einladung: Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Das neue Oneplus Three
Das neue Oneplus Three (Bild: Oneplus)

Oneplus hat sein neues Smartphone vorgestellt: Das Three kommt wie seine Vorgänger mit starker Ausstattung zu einem verhältnismäßig niedrigen Preis. Besonders die 6 GByte Arbeitsspeicher in Verbindung mit dem Snapdragon-820-Prozessor sollten für einen beachtlichen Leistungsvorrat reichen.

Der chinesische Hersteller Oneplus hat sein neues Android-Smartphone Three vorgestellt. Das Three ist wie seine Vorgänger ein Smartphone im Topsegment, mit einer Hardwareausstattung, die sich in weiten Teilen mit der der Konkurrenz von Samsung, LG oder HTC vergleichen lässt. Mit einem Preis von 400 Euro ist das Oneplus Three jedoch um einiges günstiger.

Anzeige

Das Amoled-Display des Three ist 5,5 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Das ergibt eine Pixeldichte von 401 ppi, was für die alltägliche Nutzung ausreicht, in Verbindung mit VR-Brillen aber ein etwas pixeliges Bild ergeben dürfte. Der Bildschirm ist mit Gorilla Glass 4 gegen Kratzer geschützt.

  • Das neue Oneplus Three (Bild: Oneplus)
  • Das neue Oneplus Three (Bild: Oneplus)
  • Das neue Oneplus Three (Bild: Oneplus)
  • Das neue Oneplus Three (Bild: Oneplus)
  • Das neue Oneplus Three (Bild: Oneplus)
  • Das neue Oneplus Three (Bild: Oneplus)
Das neue Oneplus Three (Bild: Oneplus)

Snapdragon 820 und 6 GByte RAM

Im Inneren des Oneplus Three arbeitet Qualcomms Quad-Core-Prozessor Snapdragon 820, der aus zwei Kernen mit einer Taktrate von 2,2 GHz und zwei schwächeren Kernen mit einer Taktrate von 1,6 GHz besteht. Anders als sein Vorgänger Snapdragon 810 neigt der 820er nicht so stark zum Throttling, das heißt, die Leistung bleibt auch bei längerer und intensiver Nutzung konstant. Das Oneplus Two hatte mit einem wärmebedingten Leistungsverlust zu kämpfen, beim Three sollte das kein Problem mehr sein.

Das Smartphone kommt mit 64 GByte Flash-Speicher, einen Steckplatz für Micro-SD-Karten gibt es nicht. Der Arbeitsspeicher ist 6 GByte groß - und damit größer als bei den aktuellen Topgeräten von Samsung, LG, Sony oder HTC. Bluetooth läuft in der Version 4.2, ein NFC-Chip ist anders als beim Vorgänger Oneplus Two wieder eingebaut. Der GPS-Empfänger unterstützt sowohl Glonass als auch Beidou.

Das Oneplus Three unterstützt Cat6-LTE, unter anderem auf den in Deutschland wichtigen Frequenzbändern 3, 7 und 20. Nutzer können zwei Nano-SIM-Karten gleichzeitig verwenden. WLAN beherrscht das Smartphone nach 802.11ac.

16-Megapixel-Kamera mit Sony-Sensor 

eye home zur Startseite
RicoBrassers 17. Jun 2016

Liegt vorallem daran, dass Android auch deutlich mehr Hardware-Komponenten und...

slead 17. Jun 2016

Naja, wenn der eine Typ meinte das 200gb+ gerade mal das nötigste sind, dann kann es doch...

thorben 16. Jun 2016

Du könntest ja auch ein Zendrive von Asus ranklemmen *hihihi* Wieso gibt es dazu...

RicoBrassers 16. Jun 2016

+++ UPDATE +++ http://www.androidcentral.com/oneplus-3 Das OnePlus 3 scheint wohl genauso...

mfgchen 15. Jun 2016

Also das Zuk Z1 ist in Europa auf den Markt gekommen http://geizhals.de/lenovo-zuk-z1...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Stuttgart
  2. SelectLine Software GmbH, Magdeburg
  3. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  4. KNECHT Kellerbau GmbH über Tauster GmbH, Metzingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 77,00€ (Bestpreis!)
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

  1. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    Tiles | 07:55

  2. Re: First World Problems

    Icestorm | 07:55

  3. Re: Delays wegen Handgepäck, slightly OT

    Icestorm | 07:38

  4. Re: Bei 70cm dürfte der Sitz nur max. 2cm verbrauchen

    NaruHina | 07:33

  5. Re: Die Nachrichtendienste spionieren

    AlexanderSchäfer | 07:21


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel