Abo
  • Services:
Anzeige
Blockdiagramm von Avoton
Blockdiagramm von Avoton (Bild: Intel)

Offizielle Roadmap: Haswell-Xeons ab 13 Watt und 8-Kern-Silvermont

Blockdiagramm von Avoton
Blockdiagramm von Avoton (Bild: Intel)

Auf seiner jährlichen Datacenter-Veranstaltung hat Intel eine Roadmap für Server-CPUs bis zum Jahr 2014 vorgelegt. Dabei gab es auch einige Details zum Atom-Nachfolger Silvermont zu erfahren.

Noch in der zweiten Hälfte des Jahres 2013 will Intel neue Xeons der Serie E3 mit Haswell-Architektur vorstellen. Dies gab Intel auf seiner jährlichen Datacenter-Veranstaltung in San Francisco bekannt. Einige der Haswell-Xeons sollen mit einer TDP von nur 13 Watt auskommen. Weitere technische Daten und Modellnummern nannte Intel noch nicht.

Anzeige

Im gleichen Zeitraum sollen auch die ersten Server-SoCs mit dem Codenamen Avoton erscheinen. Sie basieren auf der Silvermont-Architektur, die Intel auch für Smartphones und Tablets einsetzen will. Dass sich zwei der neuen x86-Kerne einen L2-Cache von 1 MByte teilen, hatte der Chiphersteller bereits angekündigt, nun gab es Neues zur Schnittstellenausstattung.

  • Intels Server-Roadmap (Folien: Intel)
  • Funktionen und Leistung des Silvermont-SoCs Avoton
  • Auch die Infrastruktur der Racks soll sich ändern.
Intels Server-Roadmap (Folien: Intel)

Die ist bei Avoton mit einer Beschleunigungseinheit für Verschlüsselung erweitert, USB 3.0 gibt es dagegen nicht. Dafür aber, servergerecht, vier Ports für Gigabit-Ethernet, aber wiederum nur zwei Anschlüsse für 6-GBit-Sata, sowie vier weitere mit 3 GBit/s. Für ein kleines SoC üppig ist dagegen die Bestückung mit 16 PCI-Express-Lanes, diese arbeiten jedoch noch mit Version 2.0 der Schnittstelle.

Die bisherige 64-Bit-Bremse der Atoms muss mit Avoton natürlich auch gelöst werden, und so kann der Prozessor 64 GByte RAM adressieren. Dieser Speicher kann auch nach DDR3L mit 1,35 Volt ausgeführt sein, was das System noch sparsamer machen soll.

Insgesamt verspricht sich Intel mit Avoton, der als Serie C2000 erscheinen soll, gegenüber den bisherigen Server-Atoms der Serie S1200 bis zu siebenmal höhere Rechenleistung. Das ist natürlich vor allem der höheren Zahl der Kerne geschuldet, sparsamer soll die Silvermont-Architektur aber auch werden: Das Verhältnis von Rechenleistung zu Leistungsaufnahme soll um den Faktor vier steigen.

2014 plant Intel dann den Umstieg auf 14-Nanometer-Fertigung, dafür sollen mit dem neuen Design Broadwell sowohl gesockelte CPUs als auch fest verlötete im BGA-Gehäuse erscheinen. Avoton bekommt ebenfalls einen 14-Nanometer-Nachfolger, der den Codenamen Denverton trägt.


eye home zur Startseite
lisgoem8 24. Jul 2013

Oder so ähnlich geschrieben. Gut man sieht es aber auch so. Auf jedenfall finde ich...

foobarth 23. Jul 2013

Jetzt fehlt nur noch ein Anbieter der das Ganze bezahlbar auf miniITX lötet.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,74€
  2. 30,99€
  3. 429,00€ bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

  1. Re: Vodafone und FTTB/H?

    Faksimile | 18:18

  2. Erfreut über die Entwicklung von Ubisoft

    Boedefeld1990 | 18:17

  3. Re: Zielgruppe?

    a user | 18:17

  4. Re: Alternative zu Straßenschilder

    DAUVersteher | 18:17

  5. Re: Die Praxis wird noch zunehmen

    sneaker | 18:15


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel