• IT-Karriere:
  • Services:

Offiziell: Nadella wird Microsoft-Chef, Gates neuer Technology Advisor

Microsofts Suche nach einem neuen Konzernchef ist zu Ende. Satya Nadella wird das Unternehmen führen, unterstützt vom neuen Technology Advisor Bill Gates.

Artikel veröffentlicht am ,
Satya Nadella leitete bisher die Cloud- und Enterprise-Sparte bei Microsoft.
Satya Nadella leitete bisher die Cloud- und Enterprise-Sparte bei Microsoft. (Bild: Microsoft)

Microsoft hat bestätigt, dass Satya Nadella der neue CEO (Chief Executive Officer) des Konzerns wird. Das gab das Unternehmen am 4. Februar 2014 bekannt. Nadella, bisher Chef von Microsofts Cloud- und Enterprise-Sparte, tritt die Nachfolge von Steve Ballmer an.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. Newsfactory GmbH, Augsburg

Gründer und Chef des Board of Directors, Bill Gates, wechselt in den Posten des Technology Advisor in dem Gremium, und wird wieder mehr Zeit bei Microsoft verbringen. Sein Nachfolger im Board of Directors wird John Thompson.

Nadella tritt den neuen Posten sofort an. Der 46-jährige Inder kam 1992 zu Microsoft. "In dieser Zeit der Transformation gibt es keinen besseren als Satya Nadella, um Microsoft zu führen", sagte Gates. Nadella sei eine bewährte Führungspersönlichkeit mit hoher Entwickler-Kompetenz, geschäftlicher Vision und der Fähigkeit, Menschen zusammenzubringen. Gates ist mit 4,8 Prozent weiterhin der größte Einzelaktionär Microsofts.

Anders als zuvor berichtet, bleibt Ballmer im Board of Directors. Einige ihm nahestehende Manager würden mit Ballmer das Unternehmen verlassen, hatte die Journalistin Kara Swisher Mitte Januar unter Berufung auf Unternehmenskreise geschrieben. Am 23. August 2013 gab Microsoft bekannt, dass Ballmer Microsoft in zwölf Monaten verlassen und ein Nachfolger gesucht werde.

In der offiziellen Ankündigung zur Ernennung von Nadella zum CEO finden sich keine Zitate von Ballmer. Der frühere Konzernchef veröffentlichte aber einen Brief an die Beschäftigten. Darin lobt Ballmer seinen Nachfolger als großartigen CEO, der aber nicht allein sei: "Unser Führungsteam war nie stärker als jetzt, und zusammen gehen wir nach vorne."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony KD-55XG8096 55 Zoll (138,8 cm) für 529€, Sony UBPX800 4K UHD Blu-ray-Player für...
  2. 79€ (Vergleichspreise ab 108€)
  3. (u. a. Monster Hunter World für 17,99€, Human Fall Flat für 2,89€, The Outer Worlds - Epic...
  4. (aktuell u. a. Deepcool Matrexx 55 V3 Tower-Gehäuse für 64,90€, Deepcool M-Desk F3 Monitor...

p3x4722 05. Feb 2014

siehe hier: https://forum.golem.de/kommentare/wirtschaft/offiziell-nadella-wird-microsoft...

brainvoid 05. Feb 2014

+1, geil :)

Himmerlarschund... 05. Feb 2014

Auf jeden Fall. Wenn bei Jeopardy steht "Die Firma mit dem Stock im Arsch" wäre die Frage...

derKlaus 05. Feb 2014

Naja, ein Unternehmen, dass nach und nach seine Anteile wegbrechen sieht, reagiert immer...

x-beliebig 05. Feb 2014

Sehr gute Idee, den Start-Button dann noch grün und den Stop-Button rot... Das ist...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Verkehr: Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb
Verkehr
Das Kaltstart-Dilemma der Autos mit Hybridantrieb

Bei Hybridautos und Plugin-Hybriden kommt es häufiger zu Kaltstarts als bei normalen Verbrennungsmotoren - wenn der Verbrennungsmotor ausgeht und der Elektromotor das Auto durch die Stadt schiebt. Wie schnell lässt sich der Katalysator vorwärmen, damit er Abgase dennoch gut reinigen kann?
Von Rainer Klose

  1. Renault City K-ZE Dacia plant City-Elektroauto
  2. Elektroautos EU-Kommission billigt höheren Umweltbonus
  3. Elektroauto Jaguar muss I-Pace-Produktion mangels Akkus pausieren

Pathfinder 2 angespielt: Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
Pathfinder 2 angespielt
Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon

Das erste Pathfinder war mehr als ein Achtungserfolg. Mit dem Nachfolger möchte das Entwicklerstudio Owlcat Games nun richtig durchstarten. Golem.de konnte eine frühe Version des Rollenspiels bereits ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  2. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

    •  /