Abo
  • Services:
Anzeige
Office-Apps mit Dropbox-Integration geplant
Office-Apps mit Dropbox-Integration geplant (Bild: Dropbox)

Office-Apps: Microsoft und Dropbox kooperieren

Office-Apps mit Dropbox-Integration geplant
Office-Apps mit Dropbox-Integration geplant (Bild: Dropbox)

Microsoft und der Cloudspeicherdienst Dropbox arbeiten künftig zusammen. Die mobilen Office-Anwendungen für iOS und Android werden eine direkte Anbindung an Dropbox bekommen. Office-Dokumente sollen direkt aus der Dropbox-App heraus zu bearbeiten sein.

Anzeige

Obwohl Microsoft mit Onedrive einen eigenen Cloudspeicher anbietet, der ein direkter Konkurrent von Dropbox ist, kooperieren beide Unternehmen nun. Das gaben Microsoft und Dropbox in ihren Blogs bekannt.

  • Dropbox-Zugriff von der Office-App (Bild: Dropbox)
  • Office-Dateien in der Dropbox-App editieren. (Bild: Dropbox)
  • Drobox-Links von Office-App aus  teilen. (Bild: Dropbox)
Dropbox-Zugriff von der Office-App (Bild: Dropbox)

Die Office-Apps für mobile Geräte sollen eine Funktion erhalten, mit der sich die in der Dropbox des Anwenders abgelegten Dateien öffnen und speichern lassen, ohne dass die App verlassen werden muss. Auch das Teilen von dort abgelegten Dokumenten soll über die Office-Apps möglich werden. Die Aktualisierungen für die Apps sollen in den kommenden Wochen erscheinen.

Dropbox seinerseits will eine App für Windows Phone 8 entwickeln. Bislang gibt es dafür nur Anwendungen von Drittanbietern. Außerdem sollen die bestehenden Dropbox-Apps so erweitert werden, dass damit das Ansehen und Öffnen von Office-Dateien möglich wird. Im kommenden Jahr soll auch die Onlineversion von Microsoft Office an die Dropbox angebunden werden.


eye home zur Startseite
Spaghettirocker 05. Nov 2014

Erst die Partnerschaft, dann die Übernahme? Irgendwann fügt sich Dropbox dann vielleicht...

nille02 05. Nov 2014

Wie sieht es denn für eine brauchbare OwnCloud App aus? Damit ist nicht nur WP sondern...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. via Nash direct GmbH, Frankfurt
  2. DR.SCHNELL Chemie GmbH über J&P GmbH, München
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. Swyx Solutions AG, Dortmund


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. 355,81€
  3. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazons Gewinn bricht stark ein

  2. Sicherheitslücke

    Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck

  3. Open Source

    Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei

  4. Q6

    LGs abgespecktes G6 kostet 350 Euro

  5. Google

    Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

  6. Facebook Marketplace

    Facebooks Verkaufsplattform kommt nach Deutschland

  7. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test

    Harte Gegner für Intels Core i3

  8. Profitbricks

    United Internet kauft Berliner Cloud-Anbieter

  9. Lipizzan

    Google findet neue Staatstrojaner-Familie für Android

  10. Wolfenstein 2 angespielt

    Stahlskelett und Erdbeermilch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
Surface Laptop im Test
Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Quantengatter: Die Bauteile des Quantencomputers
Quantengatter
Die Bauteile des Quantencomputers
  1. Anwendungen für Quantencomputer Der Spuk in Ihrem Computer
  2. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  3. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

  1. Re: "Fiel investiert" +1

    Golressy | 01:00

  2. Re: Nutzer werden gezwungen?

    corruption | 00:51

  3. Re: Das ist doch Dummenverar....

    GenXRoad | 00:49

  4. Re: Erstmal logisch Nachdenken, dann Berichten...

    Faksimile | 00:24

  5. Re: Warum kein Hyperthreading?

    plutoniumsulfat | 00:19


  1. 22:47

  2. 18:56

  3. 17:35

  4. 16:44

  5. 16:27

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel