Abo
  • Services:

Office 2016: POP3-Bug mit gelöschten E-Mails soll behoben sein

Microsoft will mit seinem jüngsten Update für Office 2016 einen für Nutzer von POP3-E-Mail-Diensten nervigen Fehler korrigiert haben: Bei zahlreichen Usern kam es bei bestimmten Einstellungen in Outlook 2016 immer wieder zu Dopplungen oder gar Löschungen von E-Mail-Nachrichten.

Artikel veröffentlicht am ,
Outlook 2016 soll POP3-Nutzern jetzt keine Probleme mehr bereiten.
Outlook 2016 soll POP3-Nutzern jetzt keine Probleme mehr bereiten. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Ein kürzlich veröffentlichtes Update für Office 2016 soll die bei der Nutzung von POP3-E-Mail-Diensten auftretenden Probleme bei Outlook beseitigen. Microsofts E-Mail-Client führte in der jüngsten Vergangenheit bei zahlreichen Nutzern zu Problemen.

Nachrichten wurden dupliziert oder vom Server gelöscht

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  2. Entgelt und Rente AG, Langenfeld

Wird ein POP3-Dienst verwendet und bei Outlook eingestellt, dass die Nachrichten auf dem Server belassen werden sollen - also nur als Kopie heruntergeladen werden -, wurden E-Mails vielfach doppelt heruntergeladen.

Dies konnte passieren, wenn die Option nicht aktiviert wurde, dass die E-Mails nach einer bestimmten Zeit gelöscht werden sollen. Noch problematischer ist der Bug aber, wenn ebendiese Option aktiviert wird: Dann kann es dazu kommen, dass alle Nachrichten auf dem Server gelöscht werden.

Nach dem Update kann es noch mal zu doppelten E-Mails kommen

Betroffen sind Microsoft zufolge Nutzer mit der Office-2016-Version 16.0.6568.2025. Anwender, die für ihre E-Mails IMAP als Standard nutzen, sollen nicht dazugehören. Ein Update auf die Version 16.0.6568.2036 behebt laut Microsoft das Problem. Als weitere Problemlösung schlägt der Hersteller den Umstieg auf IMAP vor.

Nach dem Herunterladen der Aktualisierung kann es unter Umständen vorkommen, dass Outlook alle Nachrichten der Mailbox erneut herunterlädt. Hierbei kann es einmalig nochmals zu Dopplungen kommen, die der Nutzer anschließend löschen muss. Auf den Hilfeseiten von Microsoft gibt es hierfür eine Anleitung.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. 4,99€

david_rieger 10. Mär 2016

Ersetze die Programmnamen durch zwei beliebige andere und Du kommst zur selben Aussage...

Hugo 09. Mär 2016

Ich kenne noch 2 Personen die sich jeweils eine aufwändige Ordnerstruktur aufgebaut...


Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /