Office 2016: POP3-Bug mit gelöschten E-Mails soll behoben sein

Microsoft will mit seinem jüngsten Update für Office 2016 einen für Nutzer von POP3-E-Mail-Diensten nervigen Fehler korrigiert haben: Bei zahlreichen Usern kam es bei bestimmten Einstellungen in Outlook 2016 immer wieder zu Dopplungen oder gar Löschungen von E-Mail-Nachrichten.

Artikel veröffentlicht am ,
Outlook 2016 soll POP3-Nutzern jetzt keine Probleme mehr bereiten.
Outlook 2016 soll POP3-Nutzern jetzt keine Probleme mehr bereiten. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Ein kürzlich veröffentlichtes Update für Office 2016 soll die bei der Nutzung von POP3-E-Mail-Diensten auftretenden Probleme bei Outlook beseitigen. Microsofts E-Mail-Client führte in der jüngsten Vergangenheit bei zahlreichen Nutzern zu Problemen.

Nachrichten wurden dupliziert oder vom Server gelöscht

Stellenmarkt
  1. Ingenieur (w/m/d) für IT- und Netzwerktechnik
    SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
  2. Consultant IT-Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Hannover
Detailsuche

Wird ein POP3-Dienst verwendet und bei Outlook eingestellt, dass die Nachrichten auf dem Server belassen werden sollen - also nur als Kopie heruntergeladen werden -, wurden E-Mails vielfach doppelt heruntergeladen.

Dies konnte passieren, wenn die Option nicht aktiviert wurde, dass die E-Mails nach einer bestimmten Zeit gelöscht werden sollen. Noch problematischer ist der Bug aber, wenn ebendiese Option aktiviert wird: Dann kann es dazu kommen, dass alle Nachrichten auf dem Server gelöscht werden.

Nach dem Update kann es noch mal zu doppelten E-Mails kommen

Betroffen sind Microsoft zufolge Nutzer mit der Office-2016-Version 16.0.6568.2025. Anwender, die für ihre E-Mails IMAP als Standard nutzen, sollen nicht dazugehören. Ein Update auf die Version 16.0.6568.2036 behebt laut Microsoft das Problem. Als weitere Problemlösung schlägt der Hersteller den Umstieg auf IMAP vor.

Nach dem Herunterladen der Aktualisierung kann es unter Umständen vorkommen, dass Outlook alle Nachrichten der Mailbox erneut herunterlädt. Hierbei kann es einmalig nochmals zu Dopplungen kommen, die der Nutzer anschließend löschen muss. Auf den Hilfeseiten von Microsoft gibt es hierfür eine Anleitung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitcoin
Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern

Aufgrund des chinesischen Vorgehens gegen Kryptomining gibt es viele gebrauchte Bitcoin-Rigs auf dem Markt - deren größter Hersteller zieht Konsequenzen.

Bitcoin: Bitmain stoppt Verkauf von Krypto-Minern
Artikel
  1. Verbraucherzentrale gegen Glasfaser: 100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend
    Verbraucherzentrale gegen Glasfaser
    "100 bis 300 MBit/s sind vollkommen ausreichend"

    Während alle versuchen, den Glasfaser-Ausbau zu beschleunigen, raten Verbraucherschützer, nicht für Tarife mit sehr hoher Bandbreite zu zahlen, die man angeblich gar nicht benötige.

  2. Volkswagen: Strafantrag nach Greenpeace-Aktion in Emden gestellt
    Volkswagen
    Strafantrag nach Greenpeace-Aktion in Emden gestellt

    Greenpeace hat nun schon wegen zwei Aktionen gegen Volkswagen Ärger mit der Polizei.

  3. Lenovo L32p-30 und L27m-30: USB-C-Monitore mit Webcam passen ins Homeoffice
    Lenovo L32p-30 und L27m-30
    USB-C-Monitore mit Webcam passen ins Homeoffice

    Lenovo stellt gleich mehrere neue Monitore vor. Die L32p-30 und L27m-30 lassen sich etwa per USB-C mit 75 Watt Power Delivery anschließen.

Anonymer Nutzer 10. Mär 2016

Ersetze die Programmnamen durch zwei beliebige andere und Du kommst zur selben Aussage...

Hugo 09. Mär 2016

Ich kenne noch 2 Personen die sich jeweils eine aufwändige Ordnerstruktur aufgebaut...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • 6 Blu-rays für 30€ • Landwirtschafts-Simulator 22 jetzt vorbestellbar ab 39,99€ • MSI Optix MAG272CQR Curved WQHD 165Hz 309€ [Werbung]
    •  /