Abo
  • Services:
Anzeige
Offensive Combat
Offensive Combat (Bild: Ouya)

Offensive Combat: Erster Ego-Shooter für Ouya vorgestellt

Offensive Combat
Offensive Combat (Bild: Ouya)

Die Android-Konsole Ouya feiert doppelte Premiere: Der erste Ego-Shooter und gleichzeitig das erste Actionspiel mit Pandabären ist angekündigt worden. Außerdem ist bekannt geworden, dass US-Besitzer der Ouya auf dem Gerät iHeart Radio hören können.

In den letzten Tagen vor Ablauf der Geldsammel-Phase auf Kickstarter legen die Macher der Android-Spielkonsole Ouya mit weiteren Ankündigen nach. So haben sie jetzt den ersten Ego-Shooter für die Konsole angekündigt. Er trägt den Titel Offensive Combat und entsteht bei U4iA Games im nordamerikanischen Bellevue. Das Studio besteht aus Entwicklern, von denen einige vorher an Guitar Hero und Call of Duty gearbeitet haben.

Anzeige

Offensive Combat war vor der Vorstellung für Ouya bereits als grundsätzlich kostenloser Multiplayer-Shooter für Browser und Tablets angekündigt. Der Titel setzt eher auf flotte Action und lustige Szenarios, weniger auf bierernste Rette-die-Welt-Missionen - die Spieler können auch als Pandabär oder in Bananenverkleidung antreten.

Mit Offensive Combat sind inzwischen vier Spiele für Ouya offiziell angekündigt worden: Neben dem U4iA-Games-Projekt hat Square Enix eine Neuauflage von Final Fantasy 3 vorgestellt, Cliffhanger Productions hat eine Umsetzung von Shadowrun Online versprochen und Robotoki das Zombiespiel Human Element.

Außerdem hat das Unternehmen hinter Ouya eine Kooperation mit iHeart Radio angekündigt. Allerdings werden nur US-Kunden das Angebot nutzen können - angeblich soll es nach Möglichkeit aber auch vergleichbares für Europa geben.

Auf Kickstarter hat Ouya inzwischen Vorbestellungen für über 6,5 Millionen US-Dollar von kanpp 50.000 Unterstützern sammeln können. Vor Ablauf der Frist am 9. August 2012 hat das Angebot einer limitierten, braunmetallic lackierten Version für 140 US-Dollar noch einmal für einen Schub gesorgt - fast 3.700 künftige Spieler haben dafür Geld investiert.


eye home zur Startseite
Desertdelphin 06. Aug 2012

Wie heißt das Lied im Trailer?

cyro 06. Aug 2012

Ich denke, das wird das kleinste Problem sein. Es wird sicherlich bald eine App geben...

Wunderlich 06. Aug 2012

Viele Indie-Spiele sind zumindest vom Stil her noch interessant, was man von diesem...

Gansterjo2 06. Aug 2012

Hat das Gerät die nötigen Bordmittel, um einen Multiboot realisieren zu können?

Gansterjo2 06. Aug 2012

Und darum ist es ja auch nicht so Wichtig, damit man weiss, dass es in Tekken einen Panda...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  4. Oetker Digital GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-62%) 22,99€
  3. 19,99€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. DVB-T2

    Bereits eine Millionen Freenet-Geräte verkauft

  2. Moore's Law

    Hyperscaling soll jedes Jahr neue Intel-CPUs sichern

  3. Prozessoren

    AMD bringt Ryzen mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz

  4. Spark Room Kit

    Cisco bringt KI in Konferenzräume

  5. Kamera

    Facebook macht schicke Bilder und löscht sie dann wieder

  6. Tapdo

    Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern

  7. 17,3-Zoll-Notebook

    Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

  8. Mobilfunk

    Tschechien versteigert Frequenzen für 5G-Netze

  9. Let's Encrypt

    Immer mehr Phishing-Seiten beantragen Zertifikate

  10. E-Mail-Lesen erlaubt

    Koalition bessert Gesetz zum automatisierten Fahren nach



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vikings im Kurztest: Tiefgekühlt kämpfen
Vikings im Kurztest
Tiefgekühlt kämpfen
  1. Nier Automata im Test Stilvolle Action mit Überraschungen
  2. Torment im Test Spiel mit dem Text vom Tod
  3. Nioh im Test Brutal schwierige Samurai-Action

Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
Gesetzesentwurf
Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus
  1. Autonomes Fahren Uber stoppt nach Unfall Versuch mit selbstfahrenden Taxis
  2. Tesla Autopilot Root versichert autonom fahrende Autos
  3. Autonomes Fahren Kalifornien will fahrerlose Autos zulassen

In eigener Sache: Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
In eigener Sache
Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  1. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen
  2. In eigener Sache Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS
  3. In eigener Sache Unterstützung für die Schlussredaktion gesucht!

  1. und da sind viele ...

    serra.avatar | 21:33

  2. Re: Wieso müsste so ein Mac Mini aussehen?

    berritorre | 21:29

  3. Re: Baut erstmal flächendeckend WLAN auf!

    RichardEb | 21:28

  4. ...Skylake-X für HEDT mit 10 sowie 6 und 4 Kernen...

    Ach | 21:27

  5. Re: Ist eine im Internet verbreitetete Sendung...

    Eik | 21:26


  1. 20:56

  2. 20:05

  3. 18:51

  4. 18:32

  5. 18:10

  6. 17:50

  7. 17:28

  8. 17:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel