Abo
  • Services:
Anzeige
Das Oneplus One ist jetzt immer dienstags ohne Einladung erhältlich.
Das Oneplus One ist jetzt immer dienstags ohne Einladung erhältlich. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Offener Verkauf: Oneplus One jeden Dienstag ohne Einladung zu haben

Das Oneplus One ist jetzt immer dienstags ohne Einladung erhältlich.
Das Oneplus One ist jetzt immer dienstags ohne Einladung erhältlich. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Oneplus weicht sein Verkaufskonzept auf: Ab morgen wird das One jede Woche dienstags für 24 Stunden ohne Einladung erhältlich sein. Abschaffen will der Hersteller das Einladungssystem aber immer noch nicht.

Das Oneplus One wird künftig jeden Dienstag ohne Einladung erhältlich sein. Das hat der chinesische Hersteller Oneplus in einem Blogeintrag angekündigt. Der Verkauf beginnt immer um 9 Uhr deutscher Zeit und soll bis 9 Uhr am Folgetag laufen.

Anzeige

In dieser Zeit benötigen Käufer des One keine Einladung. Die Aktion gilt für das weiße Modell mit 16 GByte Flash-Speicher sowie das schwarze Modell mit 64 GByte eingebautem Speicher.

Bisher hatte Oneplus sein Smartphone bereits einige Male ohne Einladung erhältlich gemacht, jedoch immer nur für wenige Stunden. Das Einladungssystem wird Oneplus allerdings nach eigener Aussage weiterhin beibehalten: An den anderen sechs Tagen der Woche benötigen Nutzer weiterhin eine Einladung, um das Smartphone kaufen zu können.

Sinn von Einladungssystem fraglich

Ob die Beibehaltung des Einladungssystems überhaupt noch sinnvoll ist, darüber kann generell gestritten werden; dass Oneplus jetzt allerdings an einem Tag der Woche auf Einladungen verzichtet, führt das System ad absurdum. Wieso sich Interessenten noch um eine Einladung bemühen sollen, wenn sie das One eh jeden Dienstag ohne bestellen können, ist dabei die Frage.

Im Gespräch mit Golem.de hatte Oneplus-Mitgründer Carl Pei bekräftigt, dass das Einladungssystem für das One generell beibehalten werden solle. Oneplus will dieses Jahr neben einem Nachfolger für das One auch weitere mobile Produkte wie etwa Wearables auf den Markt bringen. Dabei sollen künftig Europa und die USA als primärer Markt bedient werden.

Nachtrag vom 20. April 2015, 13:25 Uhr

Oneplus hat angekündigt, das One ab sofort generell ohne Einladung verkaufen zu wollen. Für das kommende neue Smartphone Oneplus Two soll das Einladungssystem allerdings wieder zum Einsatz kommen.


eye home zur Startseite
it-Profis 11. Feb 2015

Nö. Die werden von anderen Seiten als Alternative genannt. Viel teurer sind sie nicht...

TolleneueWelt 10. Feb 2015

...

c3rl 09. Feb 2015

Mich kümmert(e) das ganze relativ wenig. Aber als mein altes Smartphone nach 5 Jahren...

apfel2kuchen 09. Feb 2015

Und zufrieden damit? :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG, Ingelfingen
  2. Helvetia Schweizerische Versicherungsgesellschaft AG, Frankfurt am Main
  3. über Hays AG, Raum Karlsruhe
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 6,99€
  3. (-15%) 25,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzneutralität

    FCC-Chef preist Vorteile von Zero Rating für Nutzer

  2. iOS

    SAP bringt Cloud-SDK für mobile Apple-Geräte

  3. MongoDB

    Sprechender Teddy teilte alle Daten mit dem Internet

  4. Flir One und One Pro im Hands on

    Die heißesten Bilder auf dem MWC

  5. Arktika 1 Angespielt

    Mit postapokalyptischen Grüßen von Stalker und Metro

  6. Surge 1

    Xiaomis erstes Smartphone-SoC ist ein Mittelklasse-Chip

  7. TC-7680

    Kabelmodem für Gigabit-Datenraten vorgestellt

  8. Störerhaftung

    Regierung will Netzsperren statt Abmahnkosten

  9. Voice ID

    Alexa soll Nutzer an der Stimme erkennen können

  10. Chrome

    Bluecoat bremst Einführung von besserem TLS-Protokoll



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

  1. Re: ****

    Reci | 17:35

  2. Re: Ich will auch!

    oxybenzol | 17:34

  3. Re: lol

    theonlyone | 17:29

  4. Re: Immer wieder MongoDB

    theonlyone | 17:28

  5. Re: beliebt lukrativ

    Der Held vom... | 17:27


  1. 17:48

  2. 17:15

  3. 16:48

  4. 16:20

  5. 16:00

  6. 15:23

  7. 14:57

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel