Abo
  • Services:
Anzeige
Das Oneplus One ist jetzt immer dienstags ohne Einladung erhältlich.
Das Oneplus One ist jetzt immer dienstags ohne Einladung erhältlich. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Offener Verkauf: Oneplus One jeden Dienstag ohne Einladung zu haben

Das Oneplus One ist jetzt immer dienstags ohne Einladung erhältlich.
Das Oneplus One ist jetzt immer dienstags ohne Einladung erhältlich. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Oneplus weicht sein Verkaufskonzept auf: Ab morgen wird das One jede Woche dienstags für 24 Stunden ohne Einladung erhältlich sein. Abschaffen will der Hersteller das Einladungssystem aber immer noch nicht.

Das Oneplus One wird künftig jeden Dienstag ohne Einladung erhältlich sein. Das hat der chinesische Hersteller Oneplus in einem Blogeintrag angekündigt. Der Verkauf beginnt immer um 9 Uhr deutscher Zeit und soll bis 9 Uhr am Folgetag laufen.

Anzeige

In dieser Zeit benötigen Käufer des One keine Einladung. Die Aktion gilt für das weiße Modell mit 16 GByte Flash-Speicher sowie das schwarze Modell mit 64 GByte eingebautem Speicher.

Bisher hatte Oneplus sein Smartphone bereits einige Male ohne Einladung erhältlich gemacht, jedoch immer nur für wenige Stunden. Das Einladungssystem wird Oneplus allerdings nach eigener Aussage weiterhin beibehalten: An den anderen sechs Tagen der Woche benötigen Nutzer weiterhin eine Einladung, um das Smartphone kaufen zu können.

Sinn von Einladungssystem fraglich

Ob die Beibehaltung des Einladungssystems überhaupt noch sinnvoll ist, darüber kann generell gestritten werden; dass Oneplus jetzt allerdings an einem Tag der Woche auf Einladungen verzichtet, führt das System ad absurdum. Wieso sich Interessenten noch um eine Einladung bemühen sollen, wenn sie das One eh jeden Dienstag ohne bestellen können, ist dabei die Frage.

Im Gespräch mit Golem.de hatte Oneplus-Mitgründer Carl Pei bekräftigt, dass das Einladungssystem für das One generell beibehalten werden solle. Oneplus will dieses Jahr neben einem Nachfolger für das One auch weitere mobile Produkte wie etwa Wearables auf den Markt bringen. Dabei sollen künftig Europa und die USA als primärer Markt bedient werden.

Nachtrag vom 20. April 2015, 13:25 Uhr

Oneplus hat angekündigt, das One ab sofort generell ohne Einladung verkaufen zu wollen. Für das kommende neue Smartphone Oneplus Two soll das Einladungssystem allerdings wieder zum Einsatz kommen.


eye home zur Startseite
it-Profis 11. Feb 2015

Nö. Die werden von anderen Seiten als Alternative genannt. Viel teurer sind sie nicht...

TolleneueWelt 10. Feb 2015

...

c3rl 09. Feb 2015

Mich kümmert(e) das ganze relativ wenig. Aber als mein altes Smartphone nach 5 Jahren...

apfel2kuchen 09. Feb 2015

Und zufrieden damit? :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg
  2. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München
  3. Basler AG, Ahrensburg
  4. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 199,99€ - Release 13.10.
  2. 7,99€
  3. 42,49€

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: Geringwertiger Gütertransport

    gogolm | 01:55

  2. Typisch Deutsch

    tg-- | 01:24

  3. Re: Frauenfußball dabei?

    TarikVaineTree | 01:21

  4. Re: Ich bin Vodafone Kunde und habe MEGA schnelle...

    Thegod | 00:53

  5. Re: Sozialisierung führt zu weniger Selbstständigkeit

    Hotohori | 00:48


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel