Abo
  • Services:

OEM-Grafikkarten: AMD veröffentlicht Radeon-RX-500X-Serie

Mit den Radeon RX 500X bietet AMD seinen OEM-Partnern neue Grafikkarten an. Die Pixelbeschleuniger mit Polaris-Chip stecken in Komplett-PCs oder Notebooks, sie sind nicht für den Retail-Handel gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,
Lüfter einer Radeon-Karte
Lüfter einer Radeon-Karte (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

AMD hat neue Grafikkarten vorgestellt, die sich an Systemhersteller richten. Die Radeon RX 500X und Radeon 500X umfassen insgesamt sieben Modelle für Desktops und Notebooks. Die meisten dieser OEM-Ableger entsprechen Retail-Varianten wie der Radeon RX 580 (Test), einige aber hat AMD für eine Partner neu gestaltet.

Stellenmarkt
  1. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Das schnellste Modell ist die Radeon RX 580X mit Polaris-20-Chip und 2.304 Shader-Einheiten, sie basiert auf der Radeon RX 580. Gleiches gilt für die Radeon RX 570X mit 2.048 Rechenkernen, die einer Radeon RX 570 gleicht. Die Radeon RX 560X ist in zwei Varianten vorhanden, genauso wie das Retail-Modell namens Radeon RX 560. Sie hat 1.024 oder 896 ALUs, Kunden sollten darauf achten.

Auch die Radeon RX 550X gibt es in doppelter Ausführung - mit 640 oder 512 Shadern, die bisherige Radeon RX 550 hatte immer 640 Kerne. Etwas obskur wirkt daher die Radeon RX 540X, da sie ebenfalls mit 512 rechnet, aber mit weniger GPU- und GDDR5-Takt. Bei der Radeon 550X und der Radeon 540X handelt es sich um die Notebook-Varianten der Radeon RX 550X und Radeon RX 540X.

Mehrere Hersteller haben Systeme mit den neuen Radeon RX 500X angekündigt: Von Acer kommt das Nitro 5 mit Radeon RX 560X, das Gaming-Notebook wurde ursprünglich mit einer Radeon RX 560 im Januar 2018 vorgestellt. HP wiederum hat den Pavilion 15 auch mit einer Radeon RX 560X veröffentlicht.

Rebrands bekannter Grafikkarten oder Grafikeinheiten für das OEM-Segment sind eine typische Vorgehensweise von AMD und Nvidia. In manchen Fällen ändert sich zumindest der Takt ein bisschen, oft aber ist nur der Name ein anderer.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 1.119€
  2. für 4,99€
  3. (-72%) 16,99€
  4. (-58%) 12,49€

Seismoid 12. Apr 2018 / Themenstart

Also ein "inszenierter" Benchmark bzw eine Präsentation auf z.B. der Asia Game Show...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Microsoft Intellimouse Classic - Fazit

Die Intellimouse ist zurück. Das beliebte, neutrale Design der Explorer 3.0 von 2004 ist nach langer Abstinenz wieder käuflich und deutlich verbessert - jedenfalls in den meisten Disziplinen.

Microsoft Intellimouse Classic - Fazit Video aufrufen
Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

Virgin Galactic: Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle
Virgin Galactic
Spaceship Two fliegt wieder - trotz tödlicher Unfälle

Die Entwicklung des Raketenflugzeugs für Touristenflüge in den Weltraum hat schon vier Menschenleben gekostet. Vergangenen Donnerstag hat Virgin Galactic die Tests mit Raketentriebwerk wieder aufgenommen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
    Far Cry 5 im Test
    Schöne Welt voller Spinner

    Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
    Von Peter Steinlechner

    1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
    2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
    3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

      •  /