Abo
  • Services:

Öffentliche Beta: Apple verpasst iCloud den Look von iOS 7

Die iCloud für den Webbrowser sieht nun aus wie iOS 7. Lediglich die Bürosoftware iWork for iCloud wurde nicht an die neue Optik angepasst und wirkt fast wie ein Fremdkörper.

Artikel veröffentlicht am ,
iCloud-Beta
iCloud-Beta (Bild: Apple/Screenshot: Golem.de)

Die öffentliche Beta von iCloud für den Webbrowser hat eine vollständige Überarbeitung ihrer Oberfläche erhalten und passt nun zu iOS 7. Die neue Beta steht auch großen Teilen der Öffentlichkeit zur Verfügung, denn sie ist im Gegensatz zu den Vorabversionen von iOS 7 nicht ausschließlich für Entwickler zugänglich. Apple hat den Zugang auch für viele normale Benutzer bereits freigeschaltet.

Stellenmarkt
  1. ilum:e informatik ag, Rhein-Main-Gebiet
  2. TeamBank AG, Nürnberg

Die Oberfläche passt mit ihrem abgeflachten, schattenlosen Design und ihren Transparenzeffekten zu iOS 7 und auch die sechs zentralen Apps wie Mail, Contacts, Calendar, Notes, Reminders und Find my iPhone wurden entsprechend aktualisiert.

Es scheint allerdings so, als würden die Anwendungen der Bürosoftware iWork so bleiben, wie sie sind: Pages, Numbers und Keynote als Textverarbeitung, Tabellenkalkulation und Präsentationssoftware für den Webbrowser haben ihr ursprüngliches Aussehen behalten. Ob sie noch an das Design von iOS 7 angepasst werden, ist fraglich, weil Apple bislang versuchte, die Optik den Desktopanwendungen von iWork anzugleichen, was auch gut gelungen ist.

Anwender können laut Apple ihre Texte, Tabellen und Präsentationen mit Pages, Keynote und Numbers im Internet Explorer, mit Safari oder Chrome ohne Zusatzsoftware bearbeiten und Microsoft-Office-Dokumente importieren. Synchronisiert werden die Daten über iCloud, so dass der Anwender nahtlos beim Gerätewechsel an seinen Dokumenten weiterarbeiten kann.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 99,90€
  2. für 229,99€ vorbestellbar

profi-knalltüte 18. Aug 2013

ein schlechter designer ist fertig wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, ein guter...

Huetti 15. Aug 2013

Ich finde das neue Design der iCloud Web-Anwendungen und das was ich von der iOS7-Beta...

vistahr 15. Aug 2013

die Umstellung eines gesamten Designs ist ein Prozess und geschieht nicht von heute auf...

msdong71 15. Aug 2013

warum sollten die symbole so bleiben? gerade mit dem anstehenden maverick wird eine...


Folgen Sie uns
       


Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019)

Das neue Nokia 9 Pureview von HMD Global verspricht mit seinen fünf Hauptkameras eine verbesserte Bildqualität. Wir haben das im Hands on überprüft.

Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

    •  /