Abo
  • Services:

Öffentlich-rechtliches Fernsehen: Mediathek View 7 erschienen

Das Programm Mediathek View für Windows, Linux und OS X ist in Version 7 erschienen. Damit lassen sich Sendungen aus den Mediatheken des öffentlich-rechtlichen Fernsehens suchen und herunterladen. Wer will, kann neue Folgen von Serien im Abo beziehen.

Artikel veröffentlicht am ,
MediathekView 7
MediathekView 7 (Bild: MediathekView/Screenshot: Golem.de)

Mit Mediathek View 7 ist zwar eine neue Hauptversion erschienen, doch lesen sich die Releasenotes eher wie eine Sammlung von kleinen Änderungen und einigen wenigen Fehlerbehebungen.

  • MediathekView 7 (Screenshot: Golem.de)
  • MediathekView 7 (Screenshot: Golem.de)
  • MediathekView 7 (Screenshot: Golem.de)
MediathekView 7 (Screenshot: Golem.de)
Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  2. RADIO-LOG, Passau

Zum einen lassen sich Filterprofile bei der Suche verwalten, und die OS-X-Version bekam ein Icon. Zum anderen kann die Liste der abonnierten Sendungen exportiert werden, und die Filme können noch einmal als Download angelegt werden. Die Schriftart kann in der grafischen Benutzeroberfläche verändert werden.

Die kostenlose Software ist für Windows, Linux und OS X erhältlich und ermöglicht es, die zahlreichen Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender mit einem Schlag zu durchsuchen, die gefundenen Sendungen abzuspielen oder herunterzuladen, um sie offline anzuschauen.

Interessant ist auch, die Abos zu erzeugen. Mediathek View 7 führt automatisch das Suchen nach gleichnamigen Sendungen durch und kann so zum Beispiel bei Erscheinen einer neuen Serienfolge automatisch den Download beginnen. Dadurch spart sich der Anwender das erneute manuelle Suchen.

Das Programm kann für Windows und OS X direkt bei Sourceforge heruntergeladen werden. Unter Linux kann das Java-Programm ebenfalls ausgeführt werden, das sich im ZIP-Ordner befindet.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. 9,99€

boppa 04. Sep 2014

Diese naive Meinung hört man öfter. Als würden uns die privaten Sender nichts kosten...

Zwangsangemeldet 23. Jul 2014

Dann wolltest Du Dich also nur ausweinen, dass die Software nix abspielen kann, wo sie...

4DayDreamer 22. Jul 2014

Meinst du die Website http://mediathek.daserste.de/ und http://www.zdf.de/ZDFmediathek...

Himmerlarschund... 22. Jul 2014

Dann nehmen wir das doch für Mitarbeiter einer speziellen Eletronikmarktkette :-)

Linuxer_ES 21. Jul 2014

13 Stunden um einen Fehler zu korrigieren ... Respekt. MediathekView 7 funktioniert...


Folgen Sie uns
       


Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on

HMD Global hat die Nachfolger des Nokia 3 und Nokia 5 vorgestellt. Beide Smartphones haben ein Display im 2:1-Format und laufen mit Android One. Das Nokia 3.1 soll Ende Juni 2018 erscheinen, das Nokia 5.1 soll im Juli 2018 folgen.

Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
    In eigener Sache
    Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
    2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
    3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

      •  /