Abo
  • Services:
Anzeige
Das Panel auf den Medientagen München
Das Panel auf den Medientagen München (Bild: Medientage München)

Öffentlich-Rechtliche: TV-Sender meint, dass Streamingauswahl zu anstrengend wird

Das Panel auf den Medientagen München
Das Panel auf den Medientagen München (Bild: Medientage München)

Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender bieten Content bei Amazon oder Youtube. Die HR-Fernsehdirektorin stellt fest, dass das lange Auswählen auf Streamingplattformen den Nutzern zu nervig sei und lineares Fernsehen dann wieder eine Alternative wird.

"Die Nutzungsgewohnheiten verändern sich, damit müssen auch wir uns verändern", sagte Gabriele Holzner, Fernsehdirektorin des Hessischen Rundfunks auf den Medientagen München. Auch öffentlich-rechtliche Programminhalte seien inzwischen bei Amazon oder Youtube zu finden. Lineare und nonlineare Strukturen würden sich vermischen. Manchmal aber sei es den Zuschauern einfach zu anstrengend, gezielt nach Bewegtbildinhalten zu suchen. Dann sei das klassische Fernsehen eine Alternative zu Video on Demand oder Streamingdiensten.

Anzeige

Amazon Instant Video Germany arbeitet mit privaten und öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern zusammen. "Wir lizenzieren aber auch sehr viel TV-Content", sagte Christoph Schneider, Geschäftsführer von Amazon Instant Video Germany. Es gebe eine gute Zusammenarbeit mit der TV-Branche.

Außer Serien produziere Amazon auch andere Formate, zum Beispiel eine Dokumentation über Tennisprofi Novak Đoković.

Streaming verändert Filmbranche

Streaming habe die Filmbranche stark verändert, sagte der Schauspieler und Produzent Kai Wiesinger. Im Kinobereich gebe es kaum noch Chancen, "freie Geschichten zu erzählen", und die "Abhängigkeit von Fördertöpfen". Die Möglichkeiten für Schauspieler, "an schönen Stoffen beteiligt zu sein", hätten sich halbiert. Deshalb habe er die Webcomedy Der Lack ist ab entwickelt. Die durch Produktplatzierungen von Opel finanzierte Webcomedy sei derzeit auf der Sat.1-Internetseite zu sehen und habe bereits mehr als sechs Millionen Zuschauer erreicht, berichtete Wiesinger.


eye home zur Startseite
ptepic 29. Okt 2016

Also ich bin mit der Blase zufrieden. Ich bin kein Schaaf. Es ist ja gerade so, dass ich...

ralf.wenzel 28. Okt 2016

Es ist Freitag, ich bin auf dem Weg zur Arbeit. Scheißlaune, unmotiviert. Nach dem Lesen...

ve2000 28. Okt 2016

Genau so siehts aus! Im Auto nur (Internet) Radio, speziell auf längeren Fahrten soll...

baltasaronmeth 27. Okt 2016

Das ist so schlimm! Ich weiß nicht, was besser ist: TV, bei dem mich nur 1% direkt...

Strassenflirt 27. Okt 2016

Ich nutze seit mehreren Jahren SKY+. Ich komme inkl. ÖR und FreeTV auf ca. 55...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Worldline GmbH, Aachen
  3. über HB Marketing Personal, Mindelheim
  4. Ratbacher GmbH, Montabaur


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. The Big Bang Theory, The Vampire Diaries, True Detective)

Folgen Sie uns
       


  1. Rime

    Entwickler kündigen Entfernung von Denuvo nach Crack an

  2. Inspiron Gaming Desktop

    Dell steckt AMDs Ryzen in Komplett-PC

  3. Bluetooth-Wandschalter

    Enocean steuert das Licht mit Energy Harvesting

  4. Skylake-X

    Intel kontert mit Core i9 und 18 Kernen

  5. Mobile-Games-Auslese

    Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  6. Experten fordern Grenzen

    Smartphones können Kinder krank machen

  7. Wifi4EU

    EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern

  8. In eigener Sache

    Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

  9. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr

  10. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sphero Lightning McQueen: Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen
Sphero Lightning McQueen
Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Prozessor Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren
  2. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  3. Asus B9440 im Test Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

  1. Re: Behaupte noch mal jemand

    Trollversteher | 11:10

  2. Fritzbox Cable 6591

    mdxdave | 11:10

  3. Re: Sie sollen es lassen.

    igor37 | 11:09

  4. Re: Unzureichender Artikel

    chewbacca0815 | 11:09

  5. Re: 5¤ im Monat für Private in HD oder 7,99...

    mwr87 | 11:07


  1. 10:23

  2. 10:08

  3. 10:01

  4. 09:42

  5. 09:25

  6. 09:08

  7. 08:30

  8. 08:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel