Abo
  • IT-Karriere:

Odysseus: Aurora Flight Sciences baut unbemanntes Solarflugzeug

Wetterbeobachtung, Kommunikation, Aufklärung: Die Boeing-Tochter Aurora Flight Sciences hat ein unbemanntes Flugzeug für Langzeiteinsätze gebaut. Dabei fliegt es sauber: Der Strom für die Propeller wird aus Sonnenlicht erzeugt.

Artikel veröffentlicht am ,
Solarflugzeug Odysseus: größere Spannweite als Solar Impulse
Solarflugzeug Odysseus: größere Spannweite als Solar Impulse (Bild: Aurora Flight Sciences)

Fliegen mit Sonnenlicht: Das US-Luftfahrtunternehmen Aurora Flight Sciences hat ein unbemanntes Solarflugzeug gebaut, das viele Monate lange in der Luft bleiben kann. Im kommenden Frühjahr soll das Flugzeug zum ersten Mal abheben.

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Kiel
  2. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel

Odysseus nennt die Boeing-Tochter das Fluggerät. Es hat drei Rümpfe und eine Spannweite von 74 Metern - zwei Meter mehr als das Solarflugzeug Solar Impulse, mit dem die Schweizer Bertrand Piccard und André Borschberg in den Jahren 2015 und 2016 die Welt umrundeten. Dabei wiegt es aber weniger als ein Auto.

Die Oberseite der Tragflächen, die Rümpfe und die Leitwerke sind mit Solarzellen ausgelegt, die Strom für die sechs Elektromotoren erzeugen. Die Solarpaneele liefern eine Leistung von 250 Watt. Das Flugzeug kann eine Nutzlast von 25 Kilogramm tragen. Odysseus fliegt autonom und kann unter anderem lange über einem bestimmten Ort kreisen. Das Flugzeug eignet sich deshalb unter anderem für wissenschaftliche Zwecke.

Aurora bezeichnet Odysseus als High Altitude Pseudo Satellite (Haps), etwa: Pseudosatellit für großen Höhen. Wie ein Satellit soll er mit Sensoren ausgestattet werden, um zum Beispiel Wetterdaten zu erfassen, die Vegetation zu beobachten, die Eisbedeckung oder die Bodenfeuchtigkeit zu messen. Eine andere Einsatzmöglichkeit wäre, Odysseus als fliegende Station für die Datenkommunikation zu nutzen, wie es Facebook mit dem Aquila und Google mit Solara geplant hatten. Die Defense Advanced Research Projects Agency (Darpa), die Forschungsagentur des US-Verteidigungsministeriums, will solche Solarflugzeuge als Langzeitaufklärer einsetzen.

Odysseus ist nicht die einzige innovative Luftfahrttechnik von Aurora. Das Unternehmen hat auch mit elektrischen Antrieben, autonomem Fliegen oder dem Einsatz neuer Fertigungsverfahren experimentiert. Deshalb kaufte der Luftfahrtkonzern Boeing das US-Unternehmen im vergangenen Jahr.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. (-70%) 8,99€
  3. 26,99€

Truster 23. Nov 2018

Was ich mich dabei frage... ist es dann nicht sehr anfällig für Turbolenzen?

ML82 22. Nov 2018

ich denke das ist der mechanik bei motoren und leitwerken geschuldet, dass dann ein...

John_Doe_Ivanhoe 22. Nov 2018

Auf der Webseite von aurora werden 250 W als payload power angegeben. Das macht deutlich...

norbertgriese 22. Nov 2018

Wie auch immer sonst die Abstimmung zwischen bemannten und unbemannten Flugzeugen in der...


Folgen Sie uns
       


AMD stellt Navi-Grafikkarten vor

Die neuen GPUs sollen deutlich effizienter und leistungsstärker sein und ab Juli 2019 verfügbar sein.

AMD stellt Navi-Grafikkarten vor Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    •  /