Abo
  • Services:
Anzeige
Halo: The Master Chief Collection
Halo: The Master Chief Collection (Bild: Microsoft)

ODST: Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

Halo: The Master Chief Collection
Halo: The Master Chief Collection (Bild: Microsoft)

Die Kampagne namens ODST aus Halo 3 gibt es demnächst in überarbeiteter Fassung für alle, die die Master Chief Collection bereits gekauft haben. Die Chefin des Studios 343 Industries plant auch weitere Gratis-Angebote, weil die Sammlung etliche Startprobleme hatte.

Anzeige

Erst Ubisoft wegen Assassins Creed: Unity und nun Microsoft: Bonnie Ross, die Chefin des Studios 343 Industries, hat für die Halo Master Chief Collection als Wiedergutmachung kostenlose Inhalte versprochen. Auf Xbox.com schreibt die Managerin, dass die Spieler demnächst unter anderem die Kampagne ODST aus Halo 3 in überarbeiteter Optik mit Full-HD-Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde erhalten sollen. Diese Erweiterung wird aber noch entwickelt, ein Erscheinungstermin steht noch nicht fest.

Das Angebot gilt für alle Käufer der Spielesammlung, die den Titel zwischen dem Erstverkaufstag am 11. November 2014 und dem 19. Dezember 2014 erworben haben. Ebenso soll es die Multiplayer-Karte Relic für Halo 2 geben, einen kostenlosen Avatar sowie eine Gratis-Mitgliedschaft von einem Monat bei Xbox Live Gold.

Ross entschuldigt sich in ihrem Beitrag für die vielen Bugs, von denen die Collection seit ihrem Erscheinen geplagt war. Schon am ersten Tag gab es einen 15 GByte großen Patch, der aber vor allem die Fehler beim Matchmaking nicht beheben konnte. Auch in der kommenden Woche, also über die Weihnachtsfeiertage, soll es laut Bonnie Ross wieder Updates für die Master Chief Collection geben. Sie sollen unter anderem die Koop-Funktion für die zehn Teile der Kampagne Spartan Ops aus Halo 4 zugänglich machen.

Bonnie Ross schreibt in ihrem Beitrag zu den Fehlern: "Das war eine Erfahrung, die uns bescheiden werden ließ und hervorhebt, wie wir als Studio mehr für die Xbox-Fans in aller Welt leisten können - und auch müssen."


eye home zur Startseite
DieSchlange 23. Dez 2014

Cool, muss mich mal über das Programm informieren, was die Voraussetzungen sind. Vielen Dank

thorsten... 21. Dez 2014

+1, sehe ODST auch als gutes Spiel mit einer hervorragenden musikalischen Untermalung...

chromosch 21. Dez 2014

Es zwingt dich ja keiner zu irgendetwas...

phre4k 21. Dez 2014

Früher war das selbstverständlich, dass man Patches rausgehauen hat und nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT Services mpsna GmbH, Herten
  2. AEVI International GmbH, Berlin
  3. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  4. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel


Anzeige
Blu-ray-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

  2. Konkurrenz

    Unitymedia gegen Bürgerprämie für Glasfaser

  3. Arduino MKR GSM und WAN

    Mikrocontroller-Boards überbrücken weite Funkstrecken

  4. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  5. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  6. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  7. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  8. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  9. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  10. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

  1. Re: Endlich Reißleine ziehen.

    mannzi | 14:05

  2. Re: Knoten im Kopf...

    MartinStein | 14:00

  3. wetten das?

    schnedan | 13:57

  4. Re: Der starke Kleber

    jayjay | 13:54

  5. Bye Bye Telekom

    ImAußendienst | 13:51


  1. 13:34

  2. 12:03

  3. 10:56

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 14:28

  7. 13:28

  8. 11:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel