Abo
  • Services:

Odroid N2: Bastelrechner kommt mit Sechskern-CPU und 4 GByte RAM

Der N2 beerbt den N1 und nutzt ebenfalls einen ARM-Prozessor mit sechs Kernen, soll aber wesentlich weniger Geld kosten. Das System hat viele Anschlüsse und ist passiv gekühlt. eMMC-Speicher muss dazugekauft werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Der N2 hat genug Anschlüsse.
Der N2 hat genug Anschlüsse. (Bild: Odroid)

Der Hardwarehersteller Odroid hat die Pläne für seinen integrierten Mini-Computer N1 aufgegeben. Ihn ersetzt allerdings der um einiges günstiger angesetzte N2, den das Unternehmen ab April 2019 für etwa 63 US-Dollar in der Grundversion verkaufen will. Der Unterschied zum N1 und zu vielen anderen Bastelrechnern: Er nutzt den auf dem Board verlöteten Sechskernprozessor Amlogix S922x, der auf ARM-Cortex A53- und A73-Kernen basiert.

Stellenmarkt
  1. KARL MAYER, Obertshausen
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Das SoC kann etwa mit einem Rockchip RK3399 verglichen werden, wobei die Mali-G53-Grafikeinheit des N2 laut Hersteller etwas schneller ist. Beide Chips sind in der Theorie flotter als der Vierkern-ARM-Chip auf Boards wie dem Raspberry Pi 3 Model B+. Der Odroid N2 integriert zudem 2 GByte DDR4-Arbeitsspeicher. Eine Verdopplung des RAM ist möglich und kostet knapp 16 US-Dollar mehr.

  • Odroid N2 (Bild: Odroid)
  • Odroid N2 (Bild: Odroid)
  • Odroid N2 (Bild: Odroid)
  • Odroid N2 (Bild: Odroid)
Odroid N2 (Bild: Odroid)

Die Platine ist mit 9 x 9 x 1,7 cm größer als ein Raspberry Pi. Die Kühlrippen bedecken eine komplette Seite des Rechners. Das System ist passiv gekühlt und daher geräuschlos. Zusammen wiegt es etwa 190 Gramm. Alternativ lässt sich auch ein Lüfter daran betreiben. Der Rechner bietet eine recht gute Auswahl an Anschlüssen: vier USB-A-3.0-Ports, Micro-USB, HDMI 2.0 und Gigabit Ethernet. USB Typ-C fehlt allerdings. Wie ein Raspberry Pi hat auch das N2 eine 40-Pin-GPIO-Schnittstelle verbaut.

Ein Nachteil des N2 ist der fehlende Massenspeicher. Dafür verbaut Odroid eine eMMC-Schnittstelle, über die sich beliebig viel Flash-Speicher nachrüsten lässt. Allerdings muss eine passende Karte auf den Preis des Mainboards aufgerechnet werden. EMMC-Flash ist normalerweise etwas langsamer als NAND-Flash, der in SSDs Verwendung findet. Unter Last soll das System etwa 5,5 Watt benötigen. Odroid verkauft auch passende Gehäuse für vier Dollar für seinen N2. Noch kann das System nicht vorbestellt werden. Der Verkauf soll Ende März beginnen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)
  2. 18,99€

buhtope3 20. Feb 2019 / Themenstart

Das habe ich schon längst gesehen. Wir warten mal ab, was das Endprodukt liefert. Auf der...

DY 18. Feb 2019 / Themenstart

Interessanter Bericht: https://www.cnx-software.com/2019/02/01/amlogic-s922x-benchmarks...

DY 18. Feb 2019 / Themenstart

Es ist sogar noch schlimmer. Der RockPi 4 kostet mit 4GB derzeit beim deutschen Händler...

DY 18. Feb 2019 / Themenstart

Ja, zudem kostet dieser 76 EUR, Lieferzeit war bei mir ca 3 Wochen https://www.innet24...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Metro Exodus - Fazit

In Metro Exodus kommt Artjom endlich streckenweise wirklich an die frische Luft.

Metro Exodus - Fazit Video aufrufen
Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
Überwachung
Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
Von Harald Büring

  1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
  2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
  3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    •  /