Abo
  • Services:

Odroid HC-1: Bastelrechner besser stapeln im NAS

Dank verkleinerter Platine, aber weiterhin leistungsfähigem Prozessor sollen Nutzer künftig preiswerte NAS- und Rechencluster aufbauen können.

Artikel veröffentlicht am ,
Hardkernel Odroid HC1
Hardkernel Odroid HC1 (Bild: Hardkernel)

Der Hersteller Odroid ergänzt seine Bastelrechner-Familie um die beiden Modelle HC1 und MC1. Beide basieren auf einem Arm-Prozessor vom Samsung, Exynos 5422, mit acht Kernen. Der Prozessor kommt auch in Odroids populärem Modell XU4 zum Einsatz. Im Gegensatz zum XU4 fehlen beim HC1 und MC1 allerdings unter anderem der HDMI-Ausgang, die USB-3-Ports und GPIO-Pins. Der Gigabit-Ethernetanschluss und der USB-2-Port bleiben aber erhalten. Als universelle Rechner sind beide Modelle allerdings nicht konzipiert.

Der Rechner fürs NAS

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt

Der HC1, kurz für Home Cloud, bietet eine SATA-Schnittstelle für Festplatten. Die SATA-Schnittstelle ist per USB-3-zu-SATA-Brücke (JMS539-Datenblatt) an den Prozessor angebunden. Zum Lieferumfang gehört ein Aluminium-Rahmen. Dieser dient als Fassung für die Platine und die Festplatte. Gleichzeitig wird der Rahmen auch als passiver Kühler für den Prozessor der Platine genutzt. Mehrere Rahmen können übereinander gestapelt werden.

Das HC1-Modell soll ab dem 21. August 2017 bei Hardkernel zum Preis von 49 US-Dollar verfügbar sein.

  • Odroid HC1 (Bild: Hardkernel)
  • Odroid HC1 (Bild: Hardkernel)
  • Odroid HC1 Front (Bild: Hardkernel)
  • Odroid HC1 Unterseite (Bild: Hardkernel)
  • Odroid MC1 (Bild: Hardkernel)
  • Odroid MC1 (Bild: Hardkernel)
Odroid HC1 (Bild: Hardkernel)

Mini-Rechenzentrum für zu Hause

Das zweite Modell MC1 ("My Cloud") verzichtet selbst auf den SATA-Anschluss, die Plattform ist allein für Rechenaufgaben gedacht. Dieses Modell kommt ebenfalls mit einem Aluminium-Rahmen, der auch als Kühler dient.

Einzeln wird es den MC1 aber nicht zu kaufen geben. Hardkernel will das Modell ab September 2017 im Viererpack zum Preis von 200 US-Dollar anbieten. Dazu gehört auch ein großer USB-Lüfter, der an die Rückseite der vier gestapelten Aluminium-Rahmen montiert wird.

Zur Software macht Hardkernel noch keine konkreten Aussagen. Entwicklern und Administratoren mit Kenntnissen von Cluster-Software will der Hersteller kostenlos Modelle zur Verfügung stellen, um Software zu testen und anzupassen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Motorola Moto G5 für 99€ und Nokia 5 für 129€)
  2. 55,11€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Seagate Expansion+ Desktop 4 TB für 88€, Seagate Backup Plus Hub 6 TB für...
  4. 17,49€

Technik Schaf 19. Aug 2017

egal wie gut etwas ist. Manche möchte einfach jammern. Oder prahlen wie viel besser ihre...

meveric82 14. Aug 2017

Für das XU4 gibt es verdammt viele Images zur Auswahl, Debian, Ubuntu, OMV3, Fedora...

meveric82 14. Aug 2017

ODROID XU3/XU4 wurde 2014 zum ersten Mal vorgestellt wir haben Mittlerweile 2017, es ist...

CruZer 14. Aug 2017

Das klingt ebenfalls interessant. Vorallem der Preisvorteil in Verbindung mit der...

pitsch 13. Aug 2017

statt einem odroid c2 aus dland fuer 90 euro incl. lieber zwei khadas vim von einem...


Folgen Sie uns
       


Golem.de lässt Alexa schlecht lachen und rappen

Alexa kann komisch lachen und schlecht rappen - wie man im Video hört.

Golem.de lässt Alexa schlecht lachen und rappen Video aufrufen
BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /