OCZ: SSD Vertex 460 soll bis zu 95.000 IOPS erreichen

OCZ hat mit der Vertex 460 seine neue SSD-Serie vorgestellt, die mit dem hauseigenen Controller Barefoot 3 M10 ausgestattet ist. Damit sollen sequenzielle Leseraten von 545 MByte pro Sekunde und Schreibraten von 525 MByte/s erzielt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Vertex 460
Vertex 460 (Bild: OCZ)

Die Vertex 460 von OCZ ist eine 2,5 Zoll große SSD mit SATA-III-Anschluss, die mit dem Controller Barefoot 3 M10 des Herstellers ausgerüstet ist. Dazu kommen MLC-NAND-Flashspeicherbausteine mit 19 Nanometern Strukturbreite von Toshiba. Der japanische Hersteller hatte OCZ nach dessen Insolvenz übernommen.

Stellenmarkt
  1. Informatikerin / Informatiker (w/m/d) für Data Center Infrastruktur am Zentrum für Informationstechnologie ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau
  2. IT-Netzwerkadministrator (m/w/d)
    DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Mainz
Detailsuche

Nach Angaben von OCZ soll die Vertex 460 sequenzielle Lesegeschwindigkeiten von bis zu 545 MByte/s respektive Schreibgeschwindigkeiten von 525 MByte pro Sekunde erreichen. Bei zufälligen Lese- und Schreibzugriffen gibt OCZ 95.000 sowie 90.000 IOPS an.

Der Hersteller gibt bis zu 20 GByte Schreibvolumen pro Tag für die Garantiezeit von drei Jahren an. Die SSDs gibt es in Kapazitäten von 120, 240 und 480 GByte in einem 7 mm hohen Gehäuse. Im Paket enthalten ist ein 3,5-Zoll-Adapter sowie die Windows-Cloning-Software Acronis True Image. Preise für die neuen SSDs der Serie Vertex 460 nannte OCZ noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


HubertHans 24. Jan 2014

Bei den Ruecklaeufern hatte man ja noch nicht knapp 100% erreicht.

mangold 23. Jan 2014

Hinzu kommt noch das es bei der PRO 5 Jahre Garantie gibt, bei der EVO nur 3 Jahre. Mir...

Anonymster... 23. Jan 2014

Schnell ja, billig nein. OCZ war sogar meist das teuerste Produkt seiner Klasse. Nur...

Lala Satalin... 23. Jan 2014

...

virtual 23. Jan 2014

Yepp, der Deal ist genau seit gestern in trockenen Tüchern. siehe http://www...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Drucker
Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
Artikel
  1. Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
    Streaming
    Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

    Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

  2. Microsoft: Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro
    Microsoft
    Xbox-Kühlschrank kostet 100 Euro

    Microsoft bringt wie angekündigt einen Minikühlschrank im Design der Xbox Series X auf den Markt, der auch nach Deutschland kommen wird.

  3. Silicon Valley: Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin
    Silicon Valley
    Apple entlässt #Appletoo-Aktivistin

    Apple hat Janneke Parrish gekündigt, die sich für die Offenlegung von Diskriminierung in dem Unternehmen einsetzte. Auch Netflix entlässt offenbar eine Aktivistin.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /