Abo
  • Services:

Oculus Touch: Über 30 Spiele mit Gestensteuerung ab Herbst

Von Killing Floor über Superhot bis The Climb: Oculus VR plant zum Start der Gestensteuerung Touch die Unterstützung vieler Titel. Einige sind von HTCs Vive bekannt, andere neu oder exklusiv. Und bei Serious Sam VR gab es Ärger vor und hinter den Kulissen.

Artikel veröffentlicht am ,
Serious Sam VR
Serious Sam VR (Bild: Croteam)

Oculus VR hat angekündigt, dass zum Start der Gestensteuerung Touch über 30 Spiele verfügbar sein sollen. Details möchte der Hersteller im Herbst 2016 bekanntgeben, Hunderte weitere Titel für Touch seien aber bereits in Entwicklung. Die Liste der angekündigten Spiele umfasst Exklusivtitel wie Cryteks The Climb, das per Patch für Touch aktualisiert wird, bereits von HTC Vive bekannte VR-Erfahrungen wie den Job Simulator und bisher noch nicht veröffentlichte Spiele wie Serious Sam VR The Last Hope.

Stellenmarkt
  1. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern
  2. über duerenhoff GmbH, Frankfurt

Auch der neue Ableger der Serie wird von Croteam entwickelt, von dem sich ein Mitarbeiter bei Reddit geäußert hat. Er warf Oculus VR vor, versucht zu haben, sich für viel Geld die Exklusivrechte an Serious Sam VR zu kaufen - was Croteam abgelehnt habe. Das kroatische Studio sei der Ansicht, gute Spiele würden sich auch ohne solche Deals verkaufen. Später meldete sich Croteam-Technikchef Alen Ladavac zu Wort und sagte, es wäre um eine zeitliche Exklusivität gegen eine finanzielle Unterstützung gegangen.

Zu den neu angekündigten Titeln zählen Tripwire Interactives Killing Floor Incursion, die beiden mit Unterstützung von Oculus Studios entwickelten Spiele Wilson's Heart - ein für 2017 geplanter Thriller - und Ripcoil, ein futuristischer Multiplayer-Titel, bei dem Frisbees geworfen werden. Hinzu kommt eine aktualisierte Version von Superhot, einem minimalistischen Shooter. Der macht bereits mit einem Gamepad oder Maus und Tastatur sehr viel Spaß und soll wie die drei anderen Spiele zuerst für das Rift erscheinen.

Generell sind Exklusivtitel derzeit ein großes Thema: Batman Arkham VR und Star Wars Battlefront X-Wing VR Mission erscheinen einzig für Playstation VR, Gleiches gilt für das schon länger angekündigte Robinson The Journey von Crytek. Im Konsolenlager sind solche Deals üblich, Oculus aber treibt auch im PC-Sektor einen Keil zwischen die Spieler. Valves Gabe Newell hingegen sprach sich erneut für eine offene VR-Plattform aus.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 20,99€ - Release 07.11.
  4. 44,99€ + USK-18-Versand

smirg0l 15. Jun 2016

Witzig ist, der Fehler findet sich im Netz quasi überall. :) Schade um die Konsolen...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2)

In Teil 2 unseres Livestreams erkunden wir die offene Welt und tunen einen Audio RS 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 2) Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

WLAN-Standards umbenannt: Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug
WLAN-Standards umbenannt
Ein Schritt nach vorn ist nicht weit genug

Endlich weichen die nervigen Bezeichnungen für WLANs chronologisch sinnvollen. Doch die Wi-Fi Alliance sollte noch einen Schritt weiter gehen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6 WLAN-Standards werden für besseres Verständnis umbenannt
  2. Wifi4EU Fast 19.000 Kommunen wollen kostenloses EU-WLAN
  3. Berlin Bund der Steuerzahler gegen freies WLAN

    •  /