Oculus Rift: Marc Andreessen investiert 75 Millionen US-Dollar

Falls Oculus Rift scheitert, dann kaum an der finanziellen Ausstattung: Marc Andreessen stellt den Machern des VR-Headsets über seinen Investmentfonds rund 75 Millionen US-Dollar zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Team Fortress 2 mit Oculus Rift
Artwork von Team Fortress 2 mit Oculus Rift (Bild: Valve Software)

"Oculus wird unserer Auffassung nach nicht nur die Welt des Gaming verändern, sondern auch grundlegende menschliche Erfahrungen in Bereichen wie Film, Bildung, Architektur und Design", kommentiert Marc Andreessen sein jüngstes Investment. Über seinen Fond Andreessen Horowitz und mit Partnern stellt er der Firma Oculus VR rund 75 Millionen US-Dollar zur Verfügung. Bereits im Sommer 2013 hatte das Unternehmen von Kapitalgebern über 16 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt bekommen.

Stellenmarkt
  1. Agile Software Entwickler (m/w/d) Java
    binaris-informatik, Langenfeld
  2. IT-Systemadministrator (m/w)
    Marc Cain GmbH, Bodelshausen
Detailsuche

Das Geld ist für die weitere Expansion des Unternehmens gedacht, das auf seiner Webseite derzeit mehrere Dutzend Stellen ausgeschrieben hat. Nach letztem Stand soll wohl 2014 die Endkundenversion des Oculus Rift veröffentlichen, die gegenüber der schon erhältlichen Entwicklerversion eine deutlich höhere Auflösung unterstützen soll.

Während die Dev-Fassung mit 1.280 x 800 Pixeln auskommt, soll die Consumer-Ausgabe mindestens 1.080p verwenden. Außerdem soll es weitere technische Verbesserungen wie eine oder mehrere integrierte Kameras geben. Oculus hat angekündigt, im Januar 2014 auf der Unterhaltungselektronikmesse CES in Las Vegas neue Informationen bekanntzugeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


pinger030 15. Dez 2013

Man man man, ...es wird nicht Andreessen sondern Andreessen ausgesprochen. Deutsche...

4edebd0f81eeffc... 14. Dez 2013

kwt

pinger030 14. Dez 2013

Hey Leute, Welches Spiel bzw. welche Spiele würdet ihr gerne mit der Oculus Ruit spielen...

pinger030 14. Dez 2013

Selbst aktuelle Gaming-PCs dürften noch viel Ich glaube schon dass VR auf aktuellen...

Fuchs 13. Dez 2013

Funktioniert zumindest mit der Developer-Version nicht wirklich. Brille in der Rift ist...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Klimaforscher
Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle

Mit der Entnahme von CO2 in den nächsten Jahrzehnten netto auf null Emissionen zu kommen, klingt nach einer guten Idee. Ist es aber nicht, sagen Klimaforscher.
Von James Dyke, Robert Watson und Wolfgang Knorr

Klimaforscher: Das Konzept der Klimaneutralität ist eine gefährliche Falle
Artikel
  1. Google: Neues Pixel 6 kostet 650 Euro
    Google
    Neues Pixel 6 kostet 650 Euro

    Das Pixel 6 Pro mit Telekamera und schnellerem Display kostet ab 900 Euro. Google verbaut erstmals einen eigenen Prozessor.

  2. Kalter Krieg 2.0?: Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe
    Kalter Krieg 2.0?
    Die Aufregung um Chinas angebliche Hyperschallwaffe

    Die Volksrepublik China soll eine Hyperschallwaffe getestet haben. China dementiert die Vorwürfe aber und sagt, es wäre ein Raumschiff gewesen.
    Eine Analyse von Patrick Klapetz

  3. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 16% auf SSDs & RAM von Adata & bis zu 30% auf Alternate • 3 Spiele für 49€: PC, PS5 uvm. • Switch OLED 369,99€ • 6 Blu-rays für 40€ • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Chromebooks zu Bestpreisen • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) [Werbung]
    •  /