Abo
  • Services:
Anzeige
Oculus Touch
Oculus Touch (Bild: Oculus VR)

Oculus Rift: Eingabegerät Touch kommt später

Oculus Touch
Oculus Touch (Bild: Oculus VR)

Die Entwicklung der Endkundenversion von Oculus Rift ist abgeschlossen, aber beim Eingabegerät Touch kommt es zu einer Verzögerung: Spieler werden bis zur zweiten Hälfte 2016 mit anderen Controllern wie dem Xbox-Gamepad vorliebnehmen müssen.

Das Eingabegerät Oculus Touch wird später als erwartet fertig und deshalb erst in der zweiten Hälfte 2016 erscheinen. Das hat Hersteller Oculus VR in seinem Blog bekanntgegeben. Konkrete Gründe für die Verzögerung nennt das Unternehmen nicht. Es werde mehr Zeit für die restliche Entwicklung benötigt.

Anzeige

Während Vorbestellungen für Oculus Rift bereits sehr bald möglich sein sollen - vermutlich geht es in den nächsten Tagen während der CES 2016 in Las Vegas los -, werden Vorbestellungen für Touch erst später aufgegeben werden können. Das VR-Headset Oculus Rift wird mit dem Gamepad der Xbox One ausgeliefert.

Golem.de konnte Oculus Touch unter anderem auf der Spielemesse E3 im Sommer 2015 ausprobieren. Das damalige System bestand aus zwei gleichen, aber spiegelbildlich aufgebauten Controllern. Jeder verfügt über einen Analogstick sowie einen Z-Trigger, der beispielsweise als Abzug in Shootern dient, einen Trigger an der Seite für den Mittelfinger und zwei zusätzliche Knöpfe für weitere Eingaben.

In jedes Touch sind mehrere Beschleunigungssensoren eigenbaut, außerdem werden die räumlichen Daten ähnlich wie die Position von Oculus Rift über einen Infrarotsensor erfasst. Auf der Messe war ein eigener Sensor nötig, in der Endkundenversion sollte der Sensor von Rift die Daten von Touch mitauswerten.


eye home zur Startseite
Moe479 03. Jan 2016

das mit den grakas mag so sein, wenn man die details und renderqualität von aktuellen...

PixelDot 02. Jan 2016

Der letzte Absatz ist nicht ganz richtig: Der zweite Sensor wird auch in der Endkunden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  2. SCHIFFL GmbH & Co. KG, Hamburg
  3. via Nash Direct GmbH, München
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)
  2. (heute u. a. mit Sony TVs, Radios und Lautsprechern, 4K-Blu-rays und Sennheiser Kopfhörern)
  3. Aktuell nicht bestellbar. Gelegentlich bezüglich Verfügbarkeit auf der Bestellseite nachschauen.

Folgen Sie uns
       


  1. VW-Programm

    Jeder Zehnte tauscht Diesel gegen Elektroantrieb

  2. Spaceborne Computer

    HPEs Weltraumcomputer rechnet mit 1 Teraflops

  3. Unterwegs auf der Babymesse

    "Eltern vibrieren nicht"

  4. Globalfoundries

    AMD nutzt künftig die 12LP-Fertigung

  5. Pocketbeagle

    Beaglebone passt in die Hosentasche

  6. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  7. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  8. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  9. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  10. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

  1. Re: Was hat das mit "Die PARTEI" zui tun?

    fg (Golem.de) | 10:12

  2. Re: Eltern leben in einer Welt aus Angst

    Peter Brülls | 10:12

  3. Re: Entspricht dem Schenker Via 14

    R00toym | 10:10

  4. Re: hmm brauch man sowas

    |=H | 10:09

  5. Re: Aus der Ferne...

    Peter Brülls | 10:09


  1. 10:13

  2. 09:56

  3. 09:06

  4. 08:11

  5. 07:21

  6. 18:13

  7. 17:49

  8. 17:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel