Abo
  • Services:

Oculus Rift: Development Kit 2 ist da

Das DK2 des Oculus Rift ist bei den Bestellern in Europa angekommen. Auch Golem hat sein Development Kit 2 erhalten, das aber noch längst nicht zu allen Spielen kompatibel ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Development Kit 2 mit Kokiri Forest
Das Development Kit 2 mit Kokiri Forest (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Wie angekündigt hat Oculus das DK2-Rift im Juli ausgeliefert. Das Head-mounted Display in der zweiten Entwicklerversion (Development Kit 2) ähnelt technisch dem Crystal Cove: Das OLED-Panel löst mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf, dennoch sind Pixel und Subpixel zu erkennen. An diese gewöhnten wir uns nach kurzer Zeit, das Schwindelgefühl mancher Kollegen war deutlich weniger ausgeprägt als noch beim DK1.

Etwas problematisch ist derzeit die Spiele-Unterstützung: Alle Titel, die mit dem ersten Dev-Kit liefen, müssen angepasst werden, was noch nicht bei allen geschehen ist. Wir haben auf Basis der Liste von The Rift Arcade den Kokiri Forest (das Startgebiet von Zelda Ocarina of Time für den N64) besucht, Project Cars und Star Citizen sind morgen an der Reihe.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 26,99€
  3. 39,99€
  4. 99,99€

ello 04. Aug 2014

Dank dir. Naja werde mir dann doch keines holen. Ich hoffe das viele Entwickler...

hw75 01. Aug 2014

Naja, nicht doppelt. Die CPU muss nicht mehr rechnen. Die Fillrate bleibt auch gleich...

Hotohori 30. Jul 2014

Das ist korrekt, hab ebenfalls so viel gezahlt. Durch den Wechselkurs kann es leicht...

Hotohori 30. Jul 2014

Das ist nicht der einzige Grund und da werden sich viele auch noch ziemlich umgegucken...

Raistlin 30. Jul 2014

Ja das nervt mich auch. Könnte es wenigstens einen Werbung Cooldown Timer geben. nur 1...


Folgen Sie uns
       


Super Nt - Fazit

Wir ziehen unser Test-Fazit zum Super Nt von Analogue.

Super Nt - Fazit Video aufrufen
Thermalright ARO-M14 ausprobiert: Der den Ryzen kühlt
Thermalright ARO-M14 ausprobiert
Der den Ryzen kühlt

Mit dem ARO-M14 bringt Thermalright eine Ryzen-Version des populären HR-02 Macho Rev B. Der in zwei Farben erhältliche CPU-Kühler leistet viel und ist leise, zudem hat Thermalright die Montage etwas verbessert.
Ein Hands on von Marc Sauter


    Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
    Digitalfotografie
    Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

    War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
    2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
    Adblock Plus
    Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

    Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.

    1. Urheberrecht Easylist muss Anti-Adblocker-Domain entfernen

      •  /