Abo
  • Services:
Anzeige
Redakteur Michael Wieczorek probiert Oculus Rift auf der E3 2014 aus.
Redakteur Michael Wieczorek probiert Oculus Rift auf der E3 2014 aus. (Bild: Golem.de)

Alien Isolation und Ausblick

Anzeige

Die Alien-Isolation-Demo hat uns leider viel zu schnell wieder aus dem sympathischen Plattformer-Alltag zurück in den angestrengten VR-Modus geholt. Der Spieler muss in der Demo im Dunklen auf einer Raumstation von A nach B schleichen. Mit an Bord ist ein blutrünstiger Alien, der ihn sucht. Ist er in der Nähe, geht es darum, sich zu verstecken. Wir wurden leider immer vom Alien ertappt und danach grausam überwältigt und getötet. Da haben wir die Brille ganz schnell abgenommen.

Alle Demonstrationen liefen auf dem Devkit 2 des Oculus Rift mit Full-HD-Display, das wir auch schon auf der Game Developers Conference und dem Eve Fanfest ausprobieren konnten. Größte Schwäche des Devkit 2 ist nach wie vor das leichte Pixelraster, das durch den hohen Zoomfaktor der Linsen sichtbar wird. Diesen Schwachpunkt soll die finale Consumer-Variante aber nicht mehr haben.

Mehr als nur die Tuscany-Demo

Das Team bei Oculus ist inzwischen auf drei Studios aufgeteilt und insgesamt 125 Mann stark. Der Plan des Unternehmens ist es, Oculus Rift als neue Plattform zu etablieren, für die es sich lohnt, Spiele zu entwickeln. In ihren Studios programmieren die Teams derzeit viele Prototypen, die von der Qualität mit den besten Spielen mithalten sollen. "Wir werden keine zwölfstündigen Titel wie The Last of Us für VR produzieren. Wir wollen aber die gleiche Qualität in puncto Art Direction, Bedienung und Grafik bieten. Wir wollen kürzere, aber dafür für VR optimierte Triple-A-Titel für das Rift erschaffen."

Das Facebook-Geld kommt übrigens nicht nur dem Unternehmen zugute. Nate Mitchell erwähnte uns gegenüber auch, dass der endgültige Preis für die Consumer-Version des Oculus Rift nun niedriger werden dürfte, als zuerst geplant.

 Das erste echte Couchgefühl mit dem Oculus Rift

eye home zur Startseite
HubertHans 19. Jun 2014

Doch. Genau das bekommst du hin! Die Creative- Soundkarten ab Audigy oder X-FI koennen...

genab.de 17. Jun 2014

ja, hoffentlich bald

Mynotower 16. Jun 2014

Wenn es darum geht, ob man sich mit der Oculus Rift aktuelle Filme ansehen kann - der...

Endwickler 16. Jun 2014

Alle, die es nicht kennen, dürfen trotzdem ihre Zweifel und ihre Gedanken zu möglichen...

HaMa1 13. Jun 2014

Satelliten können im Wald nur Baumwipfel von oben photographieren, einer Erfassung von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rentschler Biotechnologie GmbH, Laupheim
  2. medavis GmbH, Karlsruhe
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. FTI Touristik GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 629€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. PowerVR 9XE/9XM und PowerVR 2NX

    Imagination Technologies bringt eigenen AI-Beschleuniger

  2. Auslastung

    Wenn es Abend wird im Kabelnetz

  3. Milliarden-Deal

    Google kauft Smartphone-Teile von HTC

  4. MPEG

    H.265-Nachfolger kann 30 bis 60 Prozent Verbesserung bringen

  5. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  6. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  7. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  8. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  9. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  10. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: "Vodafone sieht sich nicht betroffen"

    retro | 08:54

  2. Re: Wird ein Mythos wiederlegt...

    Markus08 | 08:54

  3. DEM Land! Ich weiß es ist noch...

    perahoky | 08:52

  4. Re: Und trotzdem wird auch das nach der Wahl...

    AngryFrog | 08:50

  5. Re: schade, aber

    anchedo | 08:48


  1. 09:00

  2. 08:00

  3. 07:10

  4. 07:00

  5. 18:10

  6. 17:45

  7. 17:17

  8. 16:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel