Abo
  • Services:
Anzeige
Redakteur Michael Wieczorek probiert Oculus Rift auf der E3 2014 aus.
Redakteur Michael Wieczorek probiert Oculus Rift auf der E3 2014 aus. (Bild: Golem.de)

Das erste echte Couchgefühl mit dem Oculus Rift

Anzeige

Die zweite Demo mit dem Namen Lucky's Tale erinnert durch und durch an Super Mario 3D World von Nintendo. Die Perspektive ist gleich, die Farben sind ähnlich bunt und im Hintergrund erklingt eine fröhliche Melodie zum Mitpfeifen.

Der Protagonist ist der süße Fuchs Lucky. Immer wenn er vom Spieler nicht gesteuert wird, schaut er zum Spieler hoch, guckt ihn an und verfolgt seine Bewegungen. Das verstärke den Fokus auf die Spielfigur, frei nach dem Motto: "Du guckst mich an, ich guck dich an", erklärt Nate Mitchell.

Lucky's Tale war unsere erste echte Coucherfahrung mit dem Oculus Rift. Saßen wir zu Beginn der Demo noch wie in Superhot angestrengt aufrecht, immer auf dem Sprung, uns bewegen zu müssen, lässt sich Lucky's Tale ganz entspannt genießen. Das Spiel macht auch abseits der VR-Spielereien viel Freude. Die Steuerung ist sehr genau und die automatische Kamera setzt das Geschehen sehr gelungen in Szene. Auf Wunsch kann der Spieler natürlich trotzdem den Kopf bewegen und so zum Beispiel die Levelarchitektur näher begutachten.

  • Lucky's Tale
  • Lucky's Tale
  • Lucky's Tale
  • Fuchs Lucky aus Lucky's Tale
  • Superhot
  • Superhot
  • Superhot
  • Superhot
  • Superhot
  • Superhot
  • Superhot
Lucky's Tale

Das Interface für eingesammelte Sterne, Checkpoints oder Hinweise war direkt mit dreidimensionalen Zahlen und Schriften in der Spielgrafik umgesetzt. Während also in Mario oben links die Münzen mitgezählt werden, erscheint in Lucky's Tale eine dreidimensionale Zahl über dem Kopf der Spielfigur, die sich erhöht, sobald der Fuchs weitere Sterne einsackt.

 Oculus Rift ausprobiert: "Du guckst mich an, ich guck dich an"Alien Isolation und Ausblick 

eye home zur Startseite
HubertHans 19. Jun 2014

Doch. Genau das bekommst du hin! Die Creative- Soundkarten ab Audigy oder X-FI koennen...

genab.de 17. Jun 2014

ja, hoffentlich bald

Mynotower 16. Jun 2014

Wenn es darum geht, ob man sich mit der Oculus Rift aktuelle Filme ansehen kann - der...

Endwickler 16. Jun 2014

Alle, die es nicht kennen, dürfen trotzdem ihre Zweifel und ihre Gedanken zu möglichen...

HaMa1 13. Jun 2014

Satelliten können im Wald nur Baumwipfel von oben photographieren, einer Erfassung von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart
  2. Daimler AG, Stuttgart-Möhringen
  3. easySoft. GmbH, Metzingen, Bretten
  4. über Ratbacher GmbH, Würzburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 22,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 65,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Extremistische Inhalte

    Google hat weiter Probleme mit Werbeplatzierungen

  2. SpaceX

    Für eine Raketenstufe geht es zurück ins Weltall

  3. Ashes of the Singularity

    Patch beschleunigt Ryzen-Chips um 20 Prozent

  4. Thimbleweed Park im Test

    Mord im Pixelparadies

  5. Bundesgerichtshof

    Eltern müssen bei illegalem Filesharing ihre Kinder verraten

  6. Gesetz beschlossen

    Computer dürfen das Lenkrad übernehmen

  7. Neue Bildersuche

    Fotografenvereinigung Freelens klagt gegen Google

  8. FTTB

    Unitymedia baut zwei Gemeinden mit Glasfaser aus

  9. Hashfunktion

    Der schwierige Abschied von SHA-1

  10. Cyberangriff auf Bundestag

    BSI beschwichtigt und warnt vor schädlichen Werbebannern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Synlight: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
Synlight
Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
  1. Energieversorgung Tesla nimmt eigenes Solarkraftwerk in Hawaii in Betrieb

Android O im Test: Oreo, Ovomaltine, Orange
Android O im Test
Oreo, Ovomaltine, Orange
  1. Android O Alte Crypto raus und neuer Datenschutz rein
  2. Developer Preview Google veröffentlicht erste Vorschau von Android O
  3. Android O Google will Android intelligenter machen

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. iPhone Apple soll A11-Chip in 10-nm-Verfahren produzieren
  2. WatchOS 3.2 und TVOS 10.2 Apple Watch mit Kinomodus und Apple TV mit fixem Scrollen
  3. Patentantrag Apple will iPhone ins Macbook stecken

  1. Re: Energie sparen! - aber ich fürchte bald gibt...

    Graveangel | 20:30

  2. Wie "gefunden hat den niemand"?

    gadthrawn | 20:25

  3. Re: Und wo kann man sich bewerben...

    scrumdideldu | 20:23

  4. Re: Bei solchen Gesetzen sind sie immer schnell...

    pampernickel | 20:18

  5. Gegen Deutsche Glasfaser entschieden und jetzt...

    DerDy | 20:10


  1. 19:00

  2. 18:40

  3. 18:20

  4. 18:00

  5. 17:08

  6. 16:49

  7. 15:55

  8. 15:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel