Abo
  • Services:
Anzeige
Juni-Update für die Rift-App
Juni-Update für die Rift-App (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Oculus App: Vive-Besitzer können wieder Rift-exklusive Titel spielen

Juni-Update für die Rift-App
Juni-Update für die Rift-App (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Oculus VR macht einen Rückzieher: Künftig prüft der Hersteller bei Spielen im Oculus Store nicht mehr, ob auch ein Oculus Rift angeschlossen ist. Nur weil das Hardware-DRM entfernt wurde, bedeute das aber nicht, dass es keine Exklusivtitel mehr geben wird.

Die am vergangenen Freitag ausgelieferte Oculus App v1.5 für das Rift-VR-Headset beinhaltet kein Hardware-DRM für Spiele aus dem Oculus Store mehr. Das bestätigte der Hersteller Motherboard, nachdem LibreVR, der Entwickler des Revive-Hacks, dergleichen festgestellt hatte. Die Software ist dazu gedacht, Spiele aus dem Oculus Store auch auf dem HTC Vive zu ermöglichen, was Oculus VR mit einem Hardware-Check verhindert hatte. Der wurde in der Oculus App v1.5 wieder entfernt und im Gegenzug aktualisierte LibreVR den Code von Revive bei Github. Die älteren Dateien wurden gelöscht.

Anzeige

Der Code hatte in der vorherigen Version nicht nur den Hardware-Check ausgehebelt, sondern als Kollateralschaden auch gleich noch Oculus VRs komplettes Digital Rights Management. Daher war es theoretisch möglich, nicht legal bezogene Spiele mit der Oculus-Runtime und installiertem Revive auf dem HTC Vive zu starten. LibreVR sah keine andere Möglichkeit, er habe diesen Weg nicht gehen wollen, und sprach sich explizit gegen Produktpiraterie aus. Oculus VR versicherte Motherboard, dass auch künftig kein Hardware-DRM für den Oculus Store bei der PC-Plattform eingesetzt werde.

Allerdings betonte der Hersteller, dass ein Schutz von Inhalten für den langfristigen Erfolg von Virtual Reality entscheidend sei. Man werde in Zukunft weitere Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Studios in VR-Inhalte investieren können. Es werde daher weiterhin (zeitlich) exklusive Spiele für das Rift geben - genauso wie es exklusive Titel für Sonys Playstation VR gibt. Cryteks The Climb etwa ist einzig für das Rift verfügbar, Robinson The Journey des gleichen Entwicklers nur für das Playstation VR.


eye home zur Startseite
Nikolai 27. Jun 2016

Gibt es irgendeinen Grund Oculus-exklusive Spiele zu kaufen? Gibt es da etwas das es wert...

Nikolai 27. Jun 2016

Ja, alles was Roomscale voraussetzt wird nicht mit der Rift funktionieren. Also alles...

petergriffin 26. Jun 2016

Es geht darum sich einen Marktvorteil zu verschaffen und andere Plattformen zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Harvey Nash GmbH, Berlin
  2. hmp Heidenhain-Microprint GmbH, Berlin
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Ingentis Softwareentwicklung GmbH, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 23,99€
  3. 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Adobe

    Die Flash-Ära endet 2020

  2. Falscher Schulz-Tweet

    Junge Union macht Wahlkampf mit Fake-News

  3. BiCS3 X4

    WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

  4. ARM Trustzone

    Google bescheinigt Android Vertrauensprobleme

  5. Überbauen

    Telekom setzt Vectoring gegen Glasfaser der Kommunen ein

  6. Armatix

    Smart Gun lässt sich mit Magneten hacken

  7. SR5012 und SR6012

    Marantz stellt zwei neue vernetzte AV-Receiver vor

  8. Datenrate

    Vodafone weitet 500 MBit/s im Kabelnetz aus

  9. IT-Outsourcing

    Schweden kaufte Clouddienste ohne Sicherheitsprüfung

  10. Quantengatter

    Die Bauteile des Quantencomputers



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Porsche Design Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro
  2. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  3. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich

Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
48-Volt-Systeme
Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe
  1. Elektromobilität Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen
  2. Elektromobilität Shell stellt Ladesäulen an Tankstellen auf
  3. Ifo-Studie Autoindustrie durch Verbrennungsmotorverbot in Gefahr

  1. Re: mMn sollte man da noch ne bedingung hinzufügen

    Teebecher | 00:22

  2. Re: Welche Bank ist empfehlenswert?

    quadronom | 00:22

  3. Re: Ein getroffener Hund bellt...

    spezi | 00:17

  4. Re: Ohne Worte

    Faksimile | 00:14

  5. Re: Wirtschaftlich verständlich

    DerDy | 00:06


  1. 21:02

  2. 18:42

  3. 15:46

  4. 15:02

  5. 14:09

  6. 13:37

  7. 13:26

  8. 12:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel