Abo
  • Services:
Anzeige
VR Dev Kit
VR Dev Kit (Bild: Occipital)

Occipital: VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

VR Dev Kit
VR Dev Kit (Bild: Occipital)

Inside-out-Tracking mit dem Smartphone: Eine Sensorleiste erfasst Daten und schickt sie ans iPhone 6(S). Das bereitet die Umgebung grafisch auf. So wird eine Mixed Reality möglich.

Der Hersteller Occipital hat das VR Dev Kit für iPhones vom Typ iPhone 6 und 6S angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Homido-1-Halterung, in die das Smartphone geschoben wird. An der Front ist eine Leiste angebracht, auf der der sogenannte Structure Sensor sitzt. Der arbeitet unter anderem mit zwei Infarot- und einer 160-Grad-Weitwinkellinse, um die Umgebung zu erfassen und per Slam-Algorithmus aufzubereiten.

Anzeige

Es handelt sich also um ein Inside-out-Tracking mit dem Smartphone, wodurch wie beim HTC Vive eine Roomscale-Interaktion möglich wird. Eine ähnliche Idee, nur mit der Smartphone-Kamera, verfolgt auch Dacuda, um neben einer Rotation des Kopfes in der virtuellen Realität (Rotation) auch eine Bewegung im Raum (Translation) möglich zu machen. Ein Tracking der Hände findet bei beiden Umsetzungen aber bisher nicht statt.

Per Bridge-Engine, so nennt Occipital sein SDK, wird aus der Virtual Reality dennoch eine Augmented oder Mixed Reality: Im Wohnzimmer können virtuelle Figuren oder Objekte auf realen platziert werden, was neue Möglichkeiten für Content-Entwickler generiert. Die sollen durch das VR Dev Kit angesprochen werden, das für 500 US-Dollar verkauft wird und zum iPhone 6(S) und iOS kompatibel ist. Da Inside-out-Tracking verwendet wird, ähnlich wie bei Lenovos Phab 2 Pro, wäre der Structure Sensor auch in Smartphones und Tablets integrierbar, was wohl ein mittelfristiges Ziel ist.

Occipital sagt, die Slam-Berechnung würde das iPhone nur wenig belasten, was wichtig ist. Die Latenz zwischen eingehendem Frame durch die Kameras und der finalen Positionsbestimmung soll bei unter 10 ms liegen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. CG Gruppe Aktiengesellschaft, Berlin
  3. technotrans AG, Münsterland, Warendorf, Sassenberg, Ostwestfalen-Lippe
  4. AMADA GmbH, Haan


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 189,99€
  2. ab 47,99€
  3. (-66%) 6,80€

Folgen Sie uns
       


  1. Code-Audit

    Kaspersky wirbt mit Transparenzinitiative um Vertrauen

  2. iOS 11+1+2=23

    Neuer Apple-Taschenrechner versagt bei Kopfrechenaufgaben

  3. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  4. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  5. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  6. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  7. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  8. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  9. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern

  10. Foto-App

    Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. RSA-Sicherheitslücke Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel
  2. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Verurteilung

    zilti | 15:19

  2. Re: Testgerät Defekt? Falsch getestet...

    Niaxa | 15:16

  3. Re: Sind immer die selben Probleme

    Bautz | 15:15

  4. Re: Klassische Autos - Eine Marktlücke

    Pixxel | 15:15

  5. Re: Lustige Szenarien. Lenkradsperre bei 250 KM/H

    chefin | 15:13


  1. 15:38

  2. 15:23

  3. 12:02

  4. 11:47

  5. 11:40

  6. 11:29

  7. 10:50

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel