Abo
  • Services:
Anzeige
Salate in US-Supermarkt
Salate in US-Supermarkt (Bild: Fred Prouser/Reuters)

Obst und Fleisch: DHL bereitet bundesweiten Online-Lebensmittelhandel vor

Salate in US-Supermarkt
Salate in US-Supermarkt (Bild: Fred Prouser/Reuters)

Die Deutsche Post plant einen bundesweit verfügbaren Lebensmittelhandel im Internet. Morgens bestelltes Obst und Gemüse soll abends beim Kunden zu Hause verfügbar sein.

Die Deutsche Post DHL will deutschlandweit im Internet bestellbare Lebensmittel ausliefern. Das erklärte Andrej Busch, Chef der Paketsparte, der Neuen Osnabrücker Zeitung. "In drei bis vier Jahren sollte ein bundesweit flächendeckender Service machbar sein", so Busch weiter. Die seit Mai 2012 laufenden Pilotprojekte zum Online-Lebensmittelhandel des Logistikkonzerns entwickelten sich sehr erfreulich, sagte er.

Anzeige

Der Konzern unterhält Lieferpartnerschaften mit Gourmondo.de, Mytime.de und Biodirect.de und ist Mehrheitseigner an dem Internetsupermarkt Allyouneed.com. Dort lassen sich Lebensmittel morgens am Rechner bestellen, die abends von der Post nach Hause geliefert werden sollen.

Auch frische Lebensmittel könnten so gebracht werden. Die Post sei in der Fläche stark vertreten, die Anlieferungszeiten entsprechend kurz, erklärte Busch. Ob der bundesweite Versand in einem neuen Unternehmen oder über bestehende Partnerschaften und Beteiligungen laufen soll, erläuterte er nicht.

Auch die Rewe-Gruppe ist im Winter 2011 in den Online-Lebensmittelhandel eingestiegen. "Im September 2011 startete der Lieferservice zunächst im Raum Frankfurt. Seitdem wird der Service sukzessive in weiteren Ballungsgebieten angeboten, ab Ende Oktober 2012 auch in Berlin", sagte Unternehmenssprecher Thomas Bonrath Golem.de. Die Rewe Group, zu der auch die Penny-Märkte gehören, ist laut der Lebensmittel-Zeitung der zweitgrößte Lebensmittelhändler in Deutschland.

Im Juli 2010 begann Amazon in Deutschland mit dem Verkauf von Lebensmitteln. Das Angebot startete mit 35.000 Produkten in 25 Kategorien, von Fleisch und Fisch über Früchte, Gemüse, Süßigkeiten und Saucen bis hin zu Marmelade, Brot, Wein, Kaffee und Tee. Amazon bietet jedoch ausschließlich nicht verderbliche Lebensmittel selbst an.


eye home zur Startseite
Kalasinben 27. Nov 2013

Wo gibt's eigentlich noch den kleinen selbstständigen Bäcker um die Ecke außerhalb der...

Himmerlarschund... 06. Dez 2012

Dann fällt dir ja sogar selbst auf, dass das wohl nicht das gleiche ist. Immerhin.

onkel hotte 06. Dez 2012

Immerhin mal eine ehrliche Aussage von der Frau. Bringt einen nicht weiter aber man...

Himmerlarschund... 06. Dez 2012

Ich könnte mir das auch bei der Hygiene-Industrie ganz gut vorstellen. Wenn man das...

Phreeze 06. Dez 2012

Weil hier die Lebensmittel von XY kommen. Bei uns im Land gibts die 3 grossen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. Adcubum Deutschland GmbH, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Robert Bosch Packaging Technology GmbH, Crailsheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 729,90€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Activision patentiert Kundenverarsche

    Axido | 23:42

  2. Re: Gerade so, wie mans braucht...

    User_x | 23:41

  3. Re: Und trotzdem hat die Telekom viel gewonnen

    DAUVersteher | 23:40

  4. Re: "da es ein shared Medium sei"

    ermic | 23:37

  5. Re: Macht da bitte nicht mit

    quineloe | 23:34


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel