Abo
  • IT-Karriere:

Obsidian Entertainment: Skyforge lädt zur offenen Beta

Eine Welt mit Fantasy- und Science-Fiction-Elementen, 13 Klassen und viel Action: Das von Obsidian Entertainment entwickelte MMOG Skyforge ist ab sofort in der offenen Beta verfügbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Skyforge
Skyforge (Bild: My.com)

Das Online-Rollenspiel Skyforge ist ab sofort für jeden Interessierten in der offenen Beta zugänglich. "Open Beta" bedeutet in der Branche, dass das Programm quasi veröffentlicht ist und nur noch letzte Fehler und kleine Ungereimtheiten ausgemerzt werden. Das Programm ist bei Allods Team und vor allem bei Obsidian Entertainment entstanden, also bei einem Experten für Rollenspiele, beispielsweise Pillars of Eternity. Publisher und Betreiber ist eine Firma namens My.com, die dem russischen Internetkonzern Mail.ru gehört.

Stellenmarkt
  1. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  2. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)

In Skyforge erforschen Spieler die zwischen Fantasy und Science-Fiction angesiedelte Welt Aelion - wobei diese nicht wirklich etwas mit "Science" zu tun hat, sondern eher märchenhaft wirkt. Zur Auswahl stehen 13 Klassen, zwischen denen der Spieler außerhalb von Kämpfen jederzeit wechseln kann, um gegen gefährliche Kreaturen und andere Unsterbliche anzutreten.

Die Gefechte setzen auf Action, gesteuert wird mit einer Mischung aus WASD-Tastatur und Maus. Skyforge ist für Windows-PC verfügbar und grundsätzlich kostenlos spielbar. Extras kosten Geld, ein Einsteigerpaket etwa ist für rund 14 Euro online verfügbar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,12€
  2. 1,72€
  3. 48,49€
  4. 50,99€

Kabelsalat 20. Jul 2015

Jo, habs angespielt, Und zwischendurch machts Spaß, aber Leider bietet es nichts was...

Endwickler 17. Jul 2015

Vermutlich ist der download hinter einer Registrierung erst möglich, die Golem.de nicht...


Folgen Sie uns
       


Asus Prime Utopia angesehen

Asus zeigt auf der Computex 2019 eine Ideenstudie für ein neues High-End-Mainboard.

Asus Prime Utopia angesehen Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    •  /