Abo
  • Services:
Anzeige
Tyranny
Tyranny (Bild: Obsidian Entertainment)

Obsidian Entertainment: In Tyranny hat das Böse gewonnen

Tyranny
Tyranny (Bild: Obsidian Entertainment)

Das Entwicklerstudio hinter Pillars of Eternity hat sein neues Projekt vorgestellt: In Tyranny ist die große Schlacht schon geschlagen - und diesmal haben die Bösen gewonnen.

In den meisten Rollenspielen steht irgendwann die große Schlacht oder eine sonst wie herbeigeführte Entscheidung an: Gewinnt das Böse - oder setzt sich doch das Gute durch? Im neuen, auf der Spieleentwicklermesse GDC 2016 vorgestellten Projekt von Obsidian Entertainment (Pillars of Eternity, Fallout New Vegas) ist das anders, denn dort hat ein fieser Herrscher namens Kyros gesiegt.

Anzeige

Der Spieler steuert einen Offizier in der Armee des Schergen, um Recht und Ordnung durchzusetzen - also das, was so ein Diktator eben für Recht und Ordnung hält.

  • Tyranny (Bild: Obsidian Entertainment)
  • Tyranny (Bild: Obsidian Entertainment)
  • Tyranny (Bild: Obsidian Entertainment)
  • Tyranny (Bild: Obsidian Entertainment)
Tyranny (Bild: Obsidian Entertainment)

Tyranny soll natürlich trotzdem kein sinnloses Gemetzel werden, sondern ein handlungsgetriebenes Abenteuer mit Tiefe und mit Entscheidungen, bei denen es um mehr als um die Frage nach Schwert oder Axt geht - ähnlich wie bereits in den früheren Werken von Obsidian.

Nach aktueller Planung soll Tyranny noch 2016 für Windows-PC, Linux und OS X erscheinen. Anders als zuletzt bei Pillars of Eternity ist keine Kickstarter-Kampagne geplant.


eye home zur Startseite
Dwalinn 17. Mär 2016

Das sind alle Informationen die man braucht. Ob es jetzt heißt Lösungswege oder...

color 16. Mär 2016

Und wieder ein Spiel dass auch für Linux ist!!!! :) OT: Stellaris (Weltraum 4X) release...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. HIT Hanseatische Inkasso-Treuhand GmbH, Hamburg
  2. IT Services mpsna GmbH, Herten
  3. Basler AG, Ahrensburg
  4. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  1. Re: Das stimmt imho so nicht, ...

    Der Held vom... | 08:56

  2. Re: Es ist erstaunlich, dass...

    thomas.pi | 08:24

  3. Naiv

    Pldoom | 05:17

  4. Bitte löschen.

    Pldoom | 05:16

  5. Re: Aber PGP ist schuld ...

    Pete Sabacker | 03:31


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel