Observer: Gericht lehnt Filesharingklage wegen Ermittlungssoftware ab

Ein Gericht hat hohe Schadensersatzforderungen wegen Filesharings eines Films abgewiesen. Die Software Observer sei als Beweismittel für Tauschbörsen nicht zuverlässig.

Artikel veröffentlicht am ,
Bittorrent-Client
Bittorrent-Client (Bild: Bittorrent/Screenshot: Golem.de)

Das Amtsgericht Braunschweig hat eine Klage des Rechteinhabers KSM abgewiesen, weil die eingesetzte Ermittlungssoftware Observer nicht geeignet sei, Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing zuverlässig zu ermitteln. Das gab die Rechtsanwaltskanzlei Werdermann / von Rüden am 23. Oktober 2015 bekannt. Die Anwälte vertreten den Beschuldigten. Das Urteil des Amtsgerichts (117 C 2852/15) ist noch nicht rechtskräftig und liegt Golem.de vor.

Stellenmarkt
  1. Softwarearchitekt/in (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Service Manager (w/m/d) Microsoft Cloud Services
    AIXTRON SE, Herzogenrath
Detailsuche

Dem Beklagten wurde vorgeworfen, über seinen Internetanschluss den Film Never Surrender über eine Tauschbörse heruntergeladen und damit anderen Bittorrent-Nutzern zur Verfügung gestellt zu haben. Er solle 400 Euro Schadenersatz zahlen und vorgerichtliche Rechtsanwaltskosten in Höhe von 555 Euro, sowie die Kosten des Verfahrens tragen, forderten die Rechteinhaber.

Ein wissenschaftlicher Mitarbeiter der Kanzlei, sagte Golem.de: "Bei Klagen der Rechtsanwaltskanzlei Baumgarten Brandt ist besondere Vorsicht geboten, wenn die Software Observer zur Ermittlung von Rechtsverletzungen eingesetzt wurde. Allerdings ist dies auch keine Garantie dafür, dass jedes Gericht die Bedenken gegen diese Software teilt; so stufte das Landgericht Berlin in diesem Sommer die Software als zuverlässig ein und teilte damit nicht die Bedenken der Vorinstanz, dem Amtsgericht Charlottenburg."

Das Gericht erklärte: "Die Feststellung der Firma Guardaley lasten dem Beklagten aber nur 1 Sekunde oder sogar nur einen Bruchteil davon während der Verletzungshandlung an, denn sie gibt für sie keinen Zeitraum, sondern einen einzelnen sekundengenau festgehaltenen Zeitpunkt an. In einer Sekunde lassen sich aber höchstens 0,29 MB hochladen."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

User_x 26. Okt 2015

Klar, schau dir mal Unternehmen an wo der Job sonst wegen schlechter Lage auf dem Spiel...

Jasmin26 25. Okt 2015

nun , die stammen aus einer Zeit als es "nur Text"-Nächtigungen gab , richtig, nur war...



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /