• IT-Karriere:
  • Services:

Objektive: Fujifilm bringt Telekonverter für X-Serie

Fujifilm hat für seine spiegellosen Systemkameras einen Telekonverter vorgestellt, der mit zwei Zoomobjektiven des Herstellers zusammenarbeitet. So können unter Berücksichtigung des Crop-Faktors Brennweiten von bis zu 1.219 mm erzielt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Fujifilm XF2X TC WR Telekonverter an XF50-140mm-Objektiv
Fujifilm XF2X TC WR Telekonverter an XF50-140mm-Objektiv (Bild: Fujifilm)

Für die Fujifilm-X-Serie gibt es bisher keine Super-Teleobjektive, doch mit dem neuen Zweifach-Telekonverter des japanischen Herstellers sollen zwei Teleobjektive aus dem Sortiment mehr Brennweite bekommen.

Stellenmarkt
  1. über eTec Consult GmbH, Südliches Badenwürtemberg
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Kassel, Gießen

Der Fujifilm XF2X TC WR ist staubdicht und wasserfest und lässt sich mit den beiden Objektiven XF50-140mm F2.8 R LM OIS WR und XF100-400mm F4.5-5.6R LM OIS WR betreiben.

Beide Objektive benötigen zuvor ein Update, damit die Blendenwerte und die Brennweiten in die EXIF-Datenfelder der Fotos geschrieben werden können. Der Konverter führt zum Verlust von zwei Blendenstufen. Beim 100-400mm-Objektiv funktioniert der Autofokus dann nur noch mit dem Kontrastverfahren, beim 50-140mm lässt sich die Phasenerkennung weiter nutzen.

Der Konverter soll auch mit anderen Objektiven des X-Systems funktionieren. Auf einer Webseite informiert Fujifilm darüber.

Der Fujifilm XF2X TC WR Telekonverter soll ab Juni 2016 für rund 450 US-Dollar erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99€ (Bestpreis)
  2. 389€ (Bestpreis)
  3. (u. a. Intel Core i3-10300 tray für 109,90€ + 6,99€ Versand und RAM-Module von G.Skill...
  4. 399€ (Bestpreis)

Flexy 23. Mai 2016

Jup, Der Konverter macht aus dem 50-140mm f2.8 ein 100 - 280mm f5.6, das damit noch so...


Folgen Sie uns
       


Playstation 5 ausgepackt

Im Video packt Golem.de aus: Nämlich die Playstation 5 von Sony.

Playstation 5 ausgepackt Video aufrufen
Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


    Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
    Blackwidow V3 im Test
    Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

    Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
    2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
    3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen

      •  /