Abo
  • IT-Karriere:

Objektiv: Pentax' Standardbrennweite kostet 1.200 Euro

Pentax will das neue Objektiv FA* 50mm F1,4 SDM AW im Juli 2018 auf den Markt bringen. Das Objektiv mit Standardbrennweite ist für DSLRs mit Kleinbildsensor gedacht - und sehr teuer.

Artikel veröffentlicht am ,
Pentax D FA* 50mm F1,4 SDM AW
Pentax D FA* 50mm F1,4 SDM AW (Bild: Pentax)

Nach der ersten Ankündigung des 50-mm-Objektivs FA* 50mm F1,4 SDM AW im Oktober 2017 hat Pentax nun einen Veröffentlichungstermin sowie den Preis genannt: Das Objektiv soll ab Juli 2018 erhältlich sein und rund 1.200 Euro kosten.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Stetten am kalten Markt
  2. MACH AG, Berlin, Lübeck

Das Pentax D FA* 50mm F1,4 SDM AW besteht aus 15 Elementen in 9 Gruppen und ist in einem staub- und witterungsgeschützten Gehäuse untergebracht, das es ermöglicht, Aufnahmen auch unter widrigen Außenbedingungen zu machen. Zusammen mit einer abgedichteten DSLR von Pentax kann so beispielsweise auch im Regen fotografiert werden. Insgesamt wurden acht Dichtungsringe eingebaut.

Der Ultraschallantrieb für den Autofokus soll besonders schnell arbeiten. Das Objektiv verfügt über eine elektromagnetische Blendensteuerung. Dabei werden die Blendenlamellenmit einem Motor bewegt. Dieser soll für eine präzise Steuerung der Blendenlamellen sorgen.

Mit einem Gewicht von 910 Gramm ist die neue Optik kein Leichtgewicht und mit Maßen von 106 mm x 80 mm auch recht groß. Der minimale Fokussierabstand liegt bei 40 cm, die Filtergröße beträgt 72 mm.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  4. 4,99€

ldlx 29. Jun 2018

Kippst du noch paar Infos raus, wenn du was gefunden hast? Mein Frauchen hat ne Pentax...

narfomat 29. Jun 2018

sicher nur für pentax K mount, also für alle kameras mit pentax K bajonett oder adapter...

jkow 29. Jun 2018

Aber nicht zu dem Preis. ;-)


Folgen Sie uns
       


Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen

Die Philips Hue Play HDMI Sync Box ist ein HDMI-Splitter, über den Hue Sync verwendet werden kann. Im ersten Kurztest funktioniert das neue Gerät gut.

Philips Hue Play HDMI Sync Box angesehen Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

    •  /