Abo
  • Services:
Anzeige
AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED
AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED (Bild: Nikon)

Objektiv: Lichtstarkes Nikon 105 mm 1,4E ED für Porträts

AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED
AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED (Bild: Nikon)

Nikon hat mit dem AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED ein neues Porträtobjektiv mit hoher Lichtstärke vorgestellt. Es ersetzt das Nikkor 105 mm 1:2,5. Der Preis dürfte viele Fotografen allerdings verschrecken.

Nikon hat mit dem AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED ein Porträtobjektiv vorgestellt, das mit Lichtstärke 1:1,4 angesichts der Brennweite enorm lichtstark ist. Seine Naheinstellgrenze liegt bei einem Meter, so dass bildfüllende Porträts möglich werden. Nikon setzt als Autofokusmotor einen Ultraschallantrieb ein.

Anzeige

Das Objektiv besteht aus 14 Elementen in 9 Gruppen, wobei 3 Linsen aus ED-Glas (Extra-low Dispersion/ besonders niedrige Dispersion) gefertigt sind. Das Objektiv ist für Kleinbildkameras gedacht, kann aber auch an Nikons DX-Kameras mit APS-C-Sensoren benutzt werden. Das Objektiv ist ungefähr 94,5 mm x 106 mm groß, wiegt 985 Gramm und kann mit Filtern mit einem Durchmesser von 82 mm ausgerüstet werden.

Das AF-S Nikkor 105 mm 1:1,4E ED soll voraussichtlich Ende August 2016 zu einem Preis von 2.420 Euro im Handel erhältlich sein.


eye home zur Startseite
Der Spatz 13. Sep 2016

Bei einem Portrait sollte man eh versuchen mindestens im Bereich 1/200stel unterwegs zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. über Duerenhoff GmbH, Köln
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Murrplastik Systemtechnik GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  3. 44,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

  1. Hass und Angst ausnutzen

    DonPanda | 04:19

  2. Geht mir tierisch aufn sack

    Gandalf2210 | 03:50

  3. Re: Wäre es nicht einfacher...

    divStar | 03:46

  4. Re: Monopole im Internet

    teenriot* | 03:42

  5. Re: "Telefon" gibt es doch gar nicht mehr

    jacki | 03:35


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel