• IT-Karriere:
  • Services:

Objektiv: Lensbaby Twist 60 erzeugt strudelförmiges Bokeh

Mit dem Twist 60 hat Lensbaby ein manuelles Objektiv für Kleinbild-Vollformatkameras vorgestellt, das die Bildmitte scharf und den Rand unscharf darstellen soll, wobei schon fast ein strudelförmiger Effekt entsteht.

Artikel veröffentlicht am ,
Lensbaby Twist 60
Lensbaby Twist 60 (Bild: Lensbaby)

Lensbaby hat mit dem Twist 60 ein 2,5/60-mm-Porträtobjektiv vorgestellt, das zwar die Bildmitte und damit meist das Gesicht scharf, den Rand aber unscharf zeigt. Dabei soll auf ein kreisförmiges Bokeh geachtet worden sein: Damit wird die ästhetische Qualität, nicht aber die Stärke der objektivabhängigen Unschärfen bezeichnet.

Stellenmarkt
  1. über Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Heilbronn
  2. finanzen.de, Berlin

Der optische Aufbau des Objektivs besteht aus vier mehrfach vergüteten Glaselementen in drei Gruppen. Das Twist 60 verfügt über zwölf Blendenlamellen und lässt sich in einem Blendenbereich von f/2,5 bis f/22 nutzen. Die Einstellung von Schärfe und Blende erfolgt am Objektiv, einen Autofokus oder eine sonstige Ansteuerung durch die Kamera gibt es nicht. Die Naheinstellgrenze liegt bei 46 cm.

Lensbaby will das Twist 60 ab Mai 2016 verkaufen. Als Einsatz für das Lensbaby Optic Swap System kostet das Objektiv 200 Euro, als separates Objektiv mit Anschlüssen wahlweise für Canon-, Nikon- oder Sony-E-Bajonett werden 320 Euro verlangt.

Lensbaby hat eine umfangreiche Bildergalerie erstellt, die Aufnahmen mit dem neuen Objektiv zeigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Der Spatz 24. Apr 2016

Nur das Vaseline bzw. die Randweichzeichnervorsätze alles am Rand unscharf / Weich...

TarikVaineTree 14. Apr 2016

Ganz genau so ist es. Ich finde den Effekt klasse und es gilt: Je weniger Photoshop...

ghostinthemachine 13. Apr 2016

Gibt auch Leute, die piercen ihre Geschlechtsteile und finden das fantastisch. Ich finde...


Folgen Sie uns
       


Google Stadia - Test

Beim Test haben wir verschiedene Spiele auf Stadia von Google ausprobiert und uns mit der Einrichtung und dem Zugang beschäftigt.

Google Stadia - Test Video aufrufen
Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

    •  /