Obegränsad: Ikea präsentiert Plattenspieler und Möbel für Musiker

Die neue Obegränsad-Serie von Ikea richtet sich an Musiker und wurde gemeinsam mit der Swedish House Mafia designt. Das Highlight ist ein Plattenspieler.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Plattenspieler von Ikea
Der Plattenspieler von Ikea (Bild: Ikea)

Das schwedische Einrichtungsunternehmen Ikea hat mit Obegränsad eine Möbelserie für Musiker vorgestellt. Die Serie besteht aktuell aus drei Stücken: einem Tisch, einem Sessel und einem Plattenspieler.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (f/m/d) IT-Service-Desk - 1st-Level-Support
    ITM Isotope Technologies Munich SE, Garching
  2. Senior Softwareingenieur - Test für Hubschraubersysteme (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth
Detailsuche

Ikea zufolge wurde Obegränsad zusammen mit dem schwedischen House-Trio Swedish House Mafia entwickelt. Alle Stücke sind schwarz und in einem bewusst minimalistischen Design gehalten. Preise wurden noch nicht veröffentlicht, alle Teile von Obegränsad sollen sich aber an junge Menschen mit begrenztem Budget richten.

Ungewöhnlichstes Stück der Serie dürfte der Plattenspieler sein. Technische Details dazu hat Ikea noch nicht veröffentlicht, auf den Bildern ist aber zu erkennen, dass der Plattenspieler 33 und 45 Umdrehungen pro Minute beherrscht. Der Tonarm deutet an, dass es sich beim Mechanismus nicht um den vielfach in billigen Plattenspielern genutzten handelt, der für um die 25 Euro bei Aliexpress erhältlich ist.

Nadel-Cartridge von Audio Technica

Wie ebenfalls auf den Bildern sichtbar ist, hat der Tonarm eine auswechselbare Nadel von Audio Technica. Erkennbar ist auch das Gegengewicht - ob es verstellbar ist, ist nicht ersichtlich. Auch eine Anti-Skating-Vorrichtung ist nicht erkennbar. In einem ausführlichen Artikel zur Entstehung des Plattenspielers - es handelt sich um Ikeas zweiten Versuch eines derartigen Gerätes - gibt es keine nennenswerten weiteren technischen Details.

  • Der Schreibtisch hat eine ausziehbare Lade für Tastaturen oder Keyboards. (Bild: Ikea)
  • Der Lounge-Stuhl lässt sich mithilfe von Riemen einstellen. (Bild: Ikea)
  • Der Obegränsad-Tisch bietet Abstellflächen für Studio-Monitorlautsprecher. (Bild: Ikea)
  • Die Lautsprecherständer lassen sich individuell platzieren. (Bild: Ikea)
  • Der Obegränsad-Tisch von Ikea (Bild: Ikea)
  • Die Obegränsad-Reihe beinhaltet auch einen Plattenspieler. (Bild: Ikea)
  • Der Lounge-Sessel der Obegränsad-Reihe (Bild: Ikea)
  • Der Plattenspieler sieht auf den ersten Blick brauchbar aus. (Bild: Ikea)
Der Obegränsad-Tisch von Ikea (Bild: Ikea)
Golem Karrierewelt
  1. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03./04.11.2022, Virtuell
  2. Entwicklung mit Unity auf der Microsoft HoloLens 2 Plattform: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    10./11.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Obegränsad-Tisch soll sich an Musiker richten, die mit PCs arbeiten. Zwei individuell platzierbare Ständer erlauben es, Monitorlautsprecher zu platzieren. Der Tisch hat eine ausziehbare Schublade, in der eine Tastatur oder ein Midi-Keyboard verstaut werden können.

Beim Obegränsad-Stuhl handelt es sich nicht um einen zum Tisch passenden Schreibtischstuhl, sondern um eine Art minimalistischen Lounge-Sessel. Ikea zufolge soll er entspanntes Musikhören ermöglichen. Verstellbare Riemen erlauben eine gewisse Anpassung der Sitzfläche.

Die Obegränsad-Serie soll im Oktober 2022 auch in Deutschland in die Ikea-Möbelhäuser kommen. Preise zu den Stücken gibt es noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Truster 13. Jun 2022 / Themenstart

Von der Antriebsart konnte man nichts lesen, ebenso hat dieser Spieler keine Pitch...

OnlyXeno 13. Jun 2022 / Themenstart

Die Aussage zeigt doch schon das er keine Ahnung hat. 200¤ Plattenspieler sind verdammt...

Fwk 11. Jun 2022 / Themenstart

Wenn man keine Ahnung hat klappe halten und sie scheinen ganz viel davon zu haben @keine...

theFiend 11. Jun 2022 / Themenstart

Das machen zwar viele so, aber eigentlich kommt es auf den Abstrahlwinkel der verbauten...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Unix-Nachfolger
Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3

Die Entwicklung der Audio-Kompression und die schwierige MP3-Patentsituation hätte ohne das Nein eines Anwalts wohl anders ausgesehen.

Unix-Nachfolger: Plan 9 sollte bessere Audio-Kompression bekommen als MP3
Artikel
  1. Vision, Disruption, Transformation: Populäre Denkfehler in der Digitalisierung
    Vision, Disruption, Transformation
    Populäre Denkfehler in der Digitalisierung

    Der Essay Träge Transformation hinterfragt Schlagwörter des IT-Managements und räumt mit gängigen Vorstellungen auf. Die Lektüre ist aufschlussreich und sogar lustig.
    Eine Rezension von Ulrich Hottelet

  2. Hermit: Google analysiert italienischen Staatstrojaner
    Hermit
    Google analysiert italienischen Staatstrojaner

    Der Staatstrojaner einer italienische Firma funktioniert sogar in Zusammenarbeit mit dem ISP. Dafür braucht es nicht zwingend ausgefallene Exploits.

  3. Pro Electric SuperVan: Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW
    Pro Electric SuperVan
    Ford zeigt Elektro-Van mit 1.490 kW

    Ford hat auf dem Goodwood Festival of Speed den Ford Pro Electric SuperVan gezeigt, der die Tradition der Transit-Showcars des Unternehmens fortsetzt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Prime Video: Filme leihen 0,99€ • Alternate: Gehäuse & Co. von Fractal Design • Nur noch heute: 16.000 Artikel günstiger bei MediaMarkt • MindStar (Samsung 970 EVO Plus 250GB 39€) • Hori RWA 87,39€ • Honor X7 128GB 150,42€ • Phanteks Eclipse P200A + Glacier One 280 157,89€ [Werbung]
    •  /