• IT-Karriere:
  • Services:

OBD-PI: Fahrzeugdiagnose mit dem Raspberry Pi

Der Minirechner Raspberry Pi lädt zum Basteln ein und ist auch dafür gedacht. Mit ein paar Kabeln und der richtigen Software lassen sich so auch Fahrzeuge während der Fahrt überwachen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein paar Kabel, den Raspberry Pi und eine Steuerung: Mehr braucht es zur Fahrzeugdiagnose nicht.
Ein paar Kabel, den Raspberry Pi und eine Steuerung: Mehr braucht es zur Fahrzeugdiagnose nicht. (Bild: Cowfishstudios)

Autos sind mittlerweile so vollgepackt mit Technik, dass die erste Handlung in der Werkstatt meist der Griff zum Diagnosegerät ist. Zum Auslesen gibt es die standardisierte OBD-2-Schnittstelle, die in den USA für die Zulassung vorgeschrieben ist. Das Raspberry Pi lässt sich damit in wenigen Handgriffen zu einem Diagnosegerät auch für die laufende Fahrt benutzen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  2. AKKA Deutschland GmbH, München

Das beweist ein Tutorial von Cowfishstudios. Benötigt wird lediglich eine Stromversorgung für das Pi, eine Verbindung zu der OBD-2-Schnittstelle sowie ein Display für die Anzeige. Die Autoren empfehlen eine Bluetooth-Verbindung zwischen Rechner und Auto sowie eine Steuerungskonsole. Die Verbindung kann aber auch über verfügbare USB-Kabel umgesetzt werden. Zur Darstellung reicht zudem ein einfaches LC-Display, dies erschwert aber die Steuerung des Rechners im Auto.

Die Software zur Darstellung der Informationen des Autos ist in Python implementiert und steht zum Download über Github bereit. Die Oberfläche der Anwendung verwendet wxWidgets. Ähnliche Software steht bereits für verschiedene Betriebssysteme und auch für Smartphones bereit.

Für Elektrobastler bietet die Lösung mit dem Raspberry Pi und einer speziellen Steuerungskonsole eine vergleichsweise einfache Möglichkeit auf die Daten der Motorsteuerung und anderer Sensoren auch während der Fahrt zuzugreifen beziehungsweise diese für die spätere Analyse aufzuzeichnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 189,90€ (Bestpreis!)
  3. 106,68€ (Bestpreis!)
  4. 94,90€

fesfrank 03. Jul 2014

ich brauch mir keine pi kaufen , ich hab welche, außerdem wurde ich das kleine ding...

Lala Satalin... 03. Jul 2014

Ist ja zu einfach, das ist zu wenig Gefrickel. :D

raphaelo00 02. Jul 2014

aber der pi hat doch chinch. Reicht das nicht mehr auf einem 4k lcd mit led...

Mr Miyagi 02. Jul 2014

Gegen LCD ist ja auch absolut nichts einzuwenden ;)

schueppi 02. Jul 2014

Kann es sein, dass wir vom Thema ODB2 Schnittstelle zum ODB Protokoll gewechselt sind...


Folgen Sie uns
       


Star Wars Jedi Fallen Order angespielt

In Star Wars Jedi Fallen Order kämpft der Spieler als junger Jedi-Ritter gegen das schier übermächtige Imperium.

Star Wars Jedi Fallen Order angespielt Video aufrufen
ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

    •  /