Abo
  • Services:
Anzeige
Data Pack World startet am 2. April 2013.
Data Pack World startet am 2. April 2013. (Bild: O2)

O2: Mobilfunkkunden telefonieren im EU-Ausland zum Pauschalpreis

Data Pack World startet am 2. April 2013.
Data Pack World startet am 2. April 2013. (Bild: O2)

O2 bietet eine neue kostenlose Roamingoption. Mit dieser kann der Mobilfunkkunde im EU-Ausland und in Nordamerika zum Pauschalpreis telefonieren - unabhängig von der Gesprächsdauer. Außerdem gibt es Frei-SMS und eine im Ausland nutzbare Datenflatrate.

Die neue Roamingoption EU+ Travel steht für O2-Geschäftskunden für die Tarife Blue All-In L Professional, Blue All-In XL Professional, On Business L und On Business XL zur Verfügung. Ab dem 23. April 2013 erhalten die drei erstgenannten Tarife die Option, für den Tarif On Business XL wird die Option ab dem 15. Mai 2013 bereitgestellt.

Anzeige

Wenn die betreffende Option gebucht ist, können Reisende innerhalb der EU, in der Schweiz, in Norwegen sowie in den USA und in Kanada Telefonate zum Pauschalpreis führen. Jedes aus dem Ausland gestartete Telefonat kostet dann einen Pauschalpreis. Wie lange das Gespräch dauert, spielt dabei keine Rolle.

Mit dieser Tarifoption will O2 Geschäftsreisenden die Scheu nehmen, auch im Ausland Telefonate zu führen. Denn damit sollen hohe Roaminggebühren verhindert werden, so dass für den Geschäftskunden die Kosten überschaubar bleiben.

Je nach gewähltem Tarif unterscheiden sich die Pauschalkosten für ein Telefonat. In den Tarifen Blue All-In L Professional und Blue All-In XL Professional kostet ein Auslandstelefonat pauschal 41 Cent netto. Im Tarif On Business L verringert sich der Preis pro Telefonat auf 40 Cent netto und im Tarif On Business XL sind es dann noch 20 Cent netto pro Anruf.

1.000 Frei-SMS und Datenflatrate im Ausland

Bei Buchung der Option erhält der Kunde neben einer gedrosselten Auslandsdatenflatrate auch noch 1.000 SMS im Monat, die aus dem Ausland ohne Aufpreis versendet werden können. Im Tarif Blue All-In L Professional liegt die Drosselungsgrenze bei 100 MByte im Monat, 200 MByte pro Monat sind es für Kunden der Tarife Blue All-In XL Professional und On Business L. Im Tarif On Business XL sind es monatlich 250 MByte.

"Ab sofort müssen sich Selbstständige und Unternehmen bei Reisen in Europa und Nordamerika keine Gedanken mehr über Mobilfunkkosten machen", sagt Michiel van Eldik, Geschäftsführer bei Telefónica in Deutschland. "Denn mit unserer neuen EU+-Travel-Option bekommen sie für diese Länder die Kostenkontrolle."


eye home zur Startseite
o2_Team 17. Apr 2013

Hallo Lu, es fällt pro Anruf eine Verbindungsgebühr an, die Höhe ist abhängig vom...

o2_Team 17. Apr 2013

Hallo zusammen, ob diese oder eine ähnliche Option auch irgendwann für Privatkunden zur...

wakefred 16. Apr 2013

ah o.k., die 100 MB pro Monat habe ich überlesen... Dann hat sich dieses Thema also...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. R&S Cybersecurity ipoque GmbH, Leipzig
  2. ENERTRAG Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin, Edemissen
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. Ratbacher GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  3. (u. a. Fast & Furious 1-7 Blu-ray 26,49€, Indiana Jones Complete Blu-ray 14,76€, The Complete...

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 01:26

  2. Re: Exzessive Nutzung kann sogar ein unerfüllter...

    bombinho | 01:10

  3. Re: War Huawei nicht auch mal ein Billig-"China...

    sofries | 00:37

  4. Alternativen?

    Chrizzl | 00:32

  5. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 00:22


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel