Abo
  • Services:
Anzeige
O2/E-Plus: 1&1 bietet seine Mobilfunkverträge im E-Netz billiger an
(Bild: Michaela Rehle/Reuters)

O2/E-Plus: 1&1 bietet seine Mobilfunkverträge im E-Netz billiger an

Seinen Tarif 1&1 All-Net-Flat Basic bietet der Provider im Netz von E-Plus künftig billiger an. Wenn die EU die Zustimmung zur Übernahme von E-Plus durch die Telefónica erteilt, dürfte dies auch für das Netz von O2 gelten.

Anzeige

1&1 bietet Mobilfunktarife zusätzlich zum D-Netz auch im E-Netz an. Das gab das Unternehmen am 1. Juli 2014 bekannt. In den ersten zwölf Monaten sollen E-Netz-Tarife bis zu fünf Euro günstiger als gleichwertige Tarife im D-Netz sein. So ist beispielsweise die 1&1 All-Net-Flat Basic zu einem monatlichen Betrag von 14,99 Euro erhältlich. Im D-Netz kostet der Tarif 19,99 Euro.

"In ausgewählten Regionen ermöglicht das E-Netz darüber hinaus dank LTE-Technologie Geschwindigkeiten von 50 MBit/s", verspricht das Unternehmen. Im D-Netz würden derzeit von 1&1 keine Tarife mit LTE-Nutzung angeboten, sagte ein Sprecher Golem.de.

Die Telefónica hatte mit Mobilfunkprovidern in Deutschland über eine Zusammenarbeit verhandelt, um die Genehmigung der EU für die Übernahme von E-Plus zu bekommen. Der spanische Telekommunikationskonzern hat laut einem Medienbericht mit Freenet, Drillisch, Unitymedia KabelBW und United Internet (1&1) gesprochen. Telefónica habe United Internet eine Garantie für den Zugang zu schnelleren mobilen Internet-Angeboten für den Weiterverkauf angeboten.

Nach Informationen des Nachrichtenmagazins Focus könnten durch die Fusion besonders Smartphone-Kunden bei 1&1 und Freenet (Mobilcom-Debitel) LTE im Netz von O2 ohne Aufpreis nutzen. "Der Aufpreis würde 2015 dann wegfallen", sagte ein Anbieter dem Focus. Grund dafür ist eine Pflichtklausel in einem der Fusionsverträge, die die EU vorgibt: O2 müsse Kunden, die einen Vertrag über einen Serviceanbieter in ihrem Netz schließen, das LTE-Netz ohne Zuschlag zur Verfügung stellen.


eye home zur Startseite
triplekiller 02. Jul 2014

War eine Aktion: 19,99 ¤ monatlich 360 ¤ Vorauszahlung keine Anschlussgebühr Vodafone...

plutoniumsulfat 02. Jul 2014

Also ich habe durchweg LTE, dabei ist es fast egal, wo ich bin. Selbst auf Zugstrecken...

plutoniumsulfat 02. Jul 2014

die Leute lassen es mit sich machen.

mastermind187 02. Jul 2014

Weil vodafone LTE nur in den eigenen Tarifen anbietet.

Orakle 01. Jul 2014

Das mit den ersten 12 Monaten steht auch schon so im Artikel.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MEMMERT GmbH + Co. KG, Schwabach (Metropolregion Nürnberg)
  2. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin
  3. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 486,80€
  2. (täglich neue Deals)

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Re: "Besser sei es, Tarife anzubieten, die ein...

    sundown73 | 20:55

  2. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    plutoniumsulfat | 20:55

  3. Re: "Wenn die Kosten sich dafür lohnen"

    Stefan99 | 20:53

  4. Re: Ubisoft Trailer...

    MadMonkey | 20:49

  5. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    Oktavian | 20:48


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel