Abo
  • Services:

O2 DSL: Telefónica schafft VDSL-Drosselung ab

Die Fair-Use-Mechanik, wie die Telefónica VDSL-Drosselung nennt, wird für die meisten Tarife abgeschafft. Einige Tarife sind aber davon ausgenommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Netzzentrale in München
Netzzentrale in München (Bild: Telefónica)

Die Telefónica Deutschland hebt für die Mehrzahl der heutigen O2-DSL-Kunden in Kürze die Drosselung auf. Wie das Unternehmen weiter bekanntgab, sind die Tarife S und XS davon ausgenommen. "So kann sich die Mehrzahl der heutigen O2-DSL-Kunden in Kürze über die Aufhebung der Fair-Use-Mechanik und schnellere Downloadgeschwindigkeiten freuen", erklärte Unternehmenssprecherin Sarah Esser.

Stellenmarkt
  1. Galeria Kaufhof GmbH, Köln
  2. Loh Services GmbH & Co. KG, Haiger

O2-DSL drosselt seit Februar 2015, was der spanische Konzern Fair-Use-Mechanik nennt. Nutzt ein Kunde drei Monate in Folge mehr als das Datenvolumen, das je nach Tarif mit 300 GByte oder 500 GByte festgelegt ist, wird auf 2 MBit/s gedrosselt. Ein Sprecher erklärte im Jahr 2015, 300 GByte seien "einfach wahnsinnig viel. Damit kann man 3,5 Stunden aktives Streaming pro Tag machen." Das würden nicht viele Kunden ausnutzen.

Wolfgang Metze, Vorstand Privatkunden, sagte nun: "Mir ist es besonders wichtig, dass unsere treuen DSL-Bestandskunden von unserer Initiative profitieren. In allen Highspeed-Tarifen und in den 16 MBit/s Tarifen surfen sie ab sofort ohne Limit - wir schaffen die Fair-Use-Mechanik ab."

Neue Tarife für O2 DSL

Für O2-DSL-Kunden, die einen Tarif mit bis zu 16 MBit/s gebucht haben, aber über VDSL-Technologie angebunden sind, erhöht sich die Datenübertragungsrate automatisch und ohne Zusatzkosten auf bis zu 50 MBit/s. O2 informiert seine DSL-Bestandskunden in Kürze über die Neuerungen.

Vom 5. Juni bis zum 5. September erhalten Neukunden den Tarif O2 DSL Free mit einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten für monatliche 30 Euro. Der Preis gilt für die gesamte Dauer der Vertragslaufzeit. Dabei entfällt in den ersten sechs Monaten die Grundgebühr von 30 Euro (Free). Der O2 Sommertarif verspricht eine Downloadgeschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,99€

forenuser 23. Mai 2018 / Themenstart

Und warum den Stream dann nicht gleich pausieren? Weil es michts kostet?

[Benutzernamen... 20. Mai 2018 / Themenstart

Easybell ist vielleicht auch eine Überlegung wert.

Golressy 20. Mai 2018 / Themenstart

(Ich gehe mal auf deinen Sarkasmus ein...) 100GB/100¤ Monat ? OMG! Dann würde ich ja...

Golressy 20. Mai 2018 / Themenstart

"Für O2-DSL-Kunden, die einen Tarif mit bis zu 16 MBit/s gebucht haben, aber über VDSL...

Salzbretzel 19. Mai 2018 / Themenstart

Du machst den Fehler von dir auf andere zu schließen. Ich gebe nur ein Gegenbeispiel...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Transparentes, flexibles OLED von LG - Demo (Display Week)

Auf der Display Week 2018 in Los Angeles zeigt LG nach langer Verzögerung erstmals das transparente und flexible OLED. Auf der Veranstaltung hat LG nur eine Ecke mit einer Maschine dauerhaft gebogen. Gut zu sehen ist, dass die Gegenstände hinter dem Panel gut erkennbar, bei aktivem Display aber kaum sichtbar sind.

Transparentes, flexibles OLED von LG - Demo (Display Week) Video aufrufen
Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


      •  /