Abo
  • Services:
Anzeige
Data Pack World startet am 2. April 2013.
Data Pack World startet am 2. April 2013. (Bild: O2)

O2 Data Pack World: Neue Tarifoption für Daten-Roaming

Data Pack World startet am 2. April 2013.
Data Pack World startet am 2. April 2013. (Bild: O2)

O2 hat mit Data Pack World eine neue Tarifoption für die mobile Internetnutzung im Ausland vorgestellt. Der Pauschaltarif richtet sich an Reisende, die in Ländern außerhalb der EU Urlaub machen und dort ohne übermäßig hohe Kosten mobil das Internet nutzen wollen.

Die Roaming-Tarifoption Data Pack World steht O2-Kunden ab dem 2. April 2013 zur Verfügung. Unter anderem kann es in den Urlaubsländern Türkei, Ägypten und Thailand, in den USA und in Kanada genutzt werden. Für 11,99 Euro pro Tag stehen bei Buchung bis zu 6 MByte an Datenvolumen zur Verfügung.

Anzeige

Buchung per SMS möglich

Bei der Ankunft in den betreffenden Ländern erhalten die O2-Kunden eine SMS, über die sie die Tarifoption buchen können. Kunden müssen dazu auf die betreffende SMS antworten. Falls sie darauf verzichten, wird die mobile Internetnutzung wie bisher im 10-KByte-Takt abgerechnet. Falls das tägliche Datenvolumen vor Ablauf des Tages aufgebraucht ist, kann die Option erneut gebucht werden. Der Kunde wird dann per SMS darüber informiert, dass das Volumen aufgebraucht ist und nochmals gebucht werden kann.

Der Tagespreis von 11,99 Euro erscheint zwar zunächst hoch, ist aber im Vergleich zur normalen Abrechnung deutlich niedriger. Denn regulär würde die Übertragung von 1 MByte Daten in der Türkei mit 12,29 Euro zu Buche schlagen. Bei einem Datenvolumen von 6 MByte würde das einen Gesamtpreis von 73,74 Euro ergeben. "Neben der Transparenz steigt auch das nutzbare Datenvolumen im Ausland, für denselben Preis ist jetzt sechsmal mehr drin", erklärt Markus Haas, Managing Director Corporate Affairs and Strategy bei Telefónica in Deutschland.

Mehr Überblick über die anfallenden Kosten

Mit der neuen Tarifoption sollen Kunden außerdem leichter den Überblick über die anfallenden Kosten wahren. "Mit dem Data Pack World haben die Kunden auch außerhalb der EU volle Kostenkontrolle beim Datenroaming", sagt Haas. Nach Beobachtung von O2 verzichten Reisende in Ländern außerhalb der EU bisher vielfach auf die Nutzung von Datenroaming, da sie hohe Kosten befürchten und nicht einschätzen können, welche Ausgaben auf sie zukommen.


eye home zur Startseite
LibertaS 12. Mär 2013

mit der reiseflat data Leider wird die nicht mehr angeboten. Man hat das...

JanDoerrenhaus 12. Mär 2013

Woah. Naja, für ein halbes Youtube-Video müsste es reichen. Oder für Mails. Solange mir...

jejo 12. Mär 2013

Ja. Die Frage ist nur: Für wen?

stoney0815 12. Mär 2013

ich war kürzlich zu ner messse dort und wollte für die 4 tage internet am stand. also ab...

Lehmroboter 12. Mär 2013

O2 scheint da schlicht mit 12,29/MB einen zu hohen Standardtarif zu haben. Ich habe z.B...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  2. STAHLGRUBER GmbH, Poing, Raum München
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 3,49€
  3. (-78%) 7,99€

Folgen Sie uns
       


  1. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  2. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  3. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  4. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  5. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  6. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  7. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  8. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  9. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  10. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. Re: Offenbar finden alle Git gut, aber

    Polecat42 | 12:04

  2. Re: Horizon zero dawn

    LH | 12:03

  3. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    My1 | 12:02

  4. Re: Forken

    ibsi | 12:02

  5. Re: Harmonie zwischen Kapitalismus und dem...

    staples | 11:59


  1. 11:44

  2. 11:10

  3. 09:01

  4. 17:40

  5. 16:40

  6. 16:29

  7. 16:27

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel