Abo
  • Services:
Anzeige
O2-Shop
O2-Shop (Bild: O2)

O2 Blue All-In-Premium: Mobilfunktarif inklusive Auslandsvolumen

O2 startet einen neuen Blue-All-In-Mobilfunktarif, der sich vor allem an Vielreisende richtet. Denn der Kunde erhält mit dem Tarif eine Reihe von Inklusivleistungen beim Aufenthalt im EU-Ausland. Mehr gibt es demnächst für die übrigen Blue-All-In-Tarife von O2.

Anzeige

All-In-Premium nennt O2 den neuen Blue-Tarif, der noch mehr Leistungen enthält als der Blue-All-In-XL-Tarif. Der Tarif soll ab dem 8. April 2014 verfügbar sein. Er wird dann monatlich 79,99 Euro kosten und umfasst eine Telefon- und SMS-Flatrate in alle deutschen Netze. Zudem gibt es innerhalb Deutschlands eine Datenflatrate, die mit dem Erreichen eines Datenvolumens von 10 GByte gedrosselt wird. Bis zum Erreichen der Drosselungsgrenze gibt es LTE-Geschwindigkeit. Der Anschlusspreis beträgt 29,99 Euro und entfällt bei Buchung über das Internet.

Für den Aufenthalt im EU-Ausland steht eine mobile Datenflatrate bereit, die bis zum Erreichen der Drosselungsgrenze von 500 MByte im Monat die volle Geschwindigkeit bietet. Danach wird die Geschwindigkeit stärker als im Inland gedrosselt. Der Kunde kann das Volumen nochmals kaufen, um wieder mobil mit voller Geschwindigkeit im EU-Ausland zu surfen.

200 Freitelefonate im EU-Ausland

Beim Telefonieren im EU-Ausland können bis zu 200 Telefonate geführt werden, ohne dass weitere Kosten anfallen. Laut O2 entspricht das in der Praxis einer Telefonflatrate, weil die Dauer des einzelnen Anrufs nicht beschränkt wird. Im Durchschnitt können so pro Tag sechs bis sieben Telefonate geführt werden, bis dieses Kontingent aufgebraucht ist. Zudem gibt es 200 Freieinheiten für den SMS-Versand.

Im Tarif sind weiterhin Freieinheiten für Telefonate und SMS ins EU-Ausland enthalten. Der Kunde kann bis zu 200 Minuten ohne weitere Kosten in beliebige EU-Länder telefonieren, das sind also 3 Stunden und 20 Minuten - ohne dass weitere Kosten anfallen. Auch hier kommen noch 200 Frei-SMS dazu. Im Tarif sind ferne zwei weitere SIM-Karten im Preis enthalten.

Mehr Leistungen für Blue-All-In-Tarife

Wer einen neuen O2-Blue-All-In-Tarif ab dem 8. April 2014 bucht, erhält in fast allen Tarifen LTE-Geschwindigkeit. Lediglich der Einstiegstarif All-In-S bekommt die LTE-Option nur im ersten Jahr des laufenden Vertrags ohne Aufpreis. Im Tarif All-In-L gibt es für monatlich 39,99 Euro ab dem genannten Datum eine EU-Auslandsdatenflatrate mit einer Drosselungsgrenze von 300 MByte. Bisher ist in dem Tarif nur der Smartphone Day Pack EU für eine Woche gebucht. Auch im Tarif All-In-XL für 49,99 Euro im Monat gibt es dann monatlich eine EU-Datenflatrate, und zwar mit einer Drosselungsgrenze von 500 MByte. Hier gibt es bisher für zwei Wochen die Option Smartphone Day Pack EU.

Mit diesen Schritten will O2 seinen Kunden das Datenroaming im EU-Ausland anpreisen. Viele Mobilfunkkunden würden das Datenroaming im EU-Ausland standardmäßig abschalten und es aus Sorge vor hohen Kosten nicht nutzen. Hier sollen die Inklusivleistungen dafür sorgen, dass die Angst vor den hohen Roamingkosten verschwindet und der Kunde unbeschwert im Ausland das mobile Internet nutzen kann. Die neuen Tarife gelten nur für Neukunden oder bei Abschluss eines neuen Vertrages; Bestandskunden können also vor Ablauf des laufenden Vertrages nicht in die neuen Tarife wechseln.


eye home zur Startseite
Airblader 26. Mär 2014

Sorry, war noch zu früh am Morgen und habe erst jetzt begriffen dass du mit "sie" den...

zwergberg 25. Mär 2014

Hast Du E-Plus in letzter Zeit mal ausprobiert? Ich bin lange bei simyo und in letzter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Württembergische Lebensversicherung AG, Stuttgart
  2. Groz-Beckert KG, Albstadt
  3. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  4. Kreativagentur 1punkt7 GmbH & Co. KG, Berlin, Neubrandenburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  2. The Cabin Satelliten-Internet statt 1 Million Euro an die Telekom
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Scheinheilig

    Cyber | 04:16

  2. Re: windows 10

    ve2000 | 04:12

  3. Re: Das WWW beginnt zu nerven...

    zwergberg | 04:11

  4. Re: Dabei sollten doch gerade das Wohlbefinden...

    ML82 | 03:56

  5. Re: Skynet jemand vielleicht?

    Hotohori | 03:53


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel