Abo
  • Services:

NXT Rage: Elektromotorrad mit Kohlefaser-Monocoque vorgestellt

Das niederländische Startup NXT Motors hat ein Elektromotorrad mit Kohlefaser-Monocoque vorgestellt, das im Luxusbereich angesiedelt ist. Dort versucht sich aktuell auch Harley-Davidson zu positionieren.

Artikel veröffentlicht am ,
NXT Rage
NXT Rage (Bild: NXT Motors)

Das NXT Rage ist ein Elektromotorrad aus den Niederlanden, das als Vorserienmodell präsentiert worden ist. Es handelt sich um ein Naked Bike mit einem Monocoque aus Kohlefaser, das leicht, aber stabil sein soll. Das NXT Rage verfügt zudem über ein sieben Zoll großes Farbdisplay. Mit Monocoque wird ein einteiliger, aus flächigen Elementen gebauter, teils hohler Körper als Fahrgestell bezeichnet.

Stellenmarkt
  1. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
  2. HYDAC INTERNATIONAL GmbH, Großbeeren

Monocoque-Konstruktionen sind bei Motorrädern selten, doch mit dem Arc Vector gibt es bereits einen elektrisch angetriebenen Konkurrenten für das NXT Rage.

Das neue Zweirad soll laut einem Bericht von EVnerds etwa 25.000 Euro kosten. Es fällt damit in die gleiche Preiskategorie wie die Livewire von Harley-Davidson.

Der Leiter der technischen Entwicklung bei NXT Motors, Harm Besseling, sagte, Elektromotoren böten die Möglichkeit, sich von traditionellen Designs zu verabschieden. NXT Motors will künftig auch Modelle in anderen Segmenten, darunter Enduro-, Supersport- und Touring-Motorräder anbieten.

  • NXT Rage (Bild: NXT Motors)
  • NXT Rage (Bild: NXT Motors)
NXT Rage (Bild: NXT Motors)

Leistungsdaten zum Rage nannte NXT Motors bisher nicht. Sie sollen im Frühjahr 2019 veröffentlich werden. Eine Vorbestellung für 950 Euro ist bereits möglich. Die Auslieferung soll ab Sommer 2019 beginnen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 4,99€
  3. (u. a. Division 2: Standard Edition, Call of Duty: Black Ops 4, Red Dead Redemption 2)

Folgen Sie uns
       


Anno 1800 - Fazit

Die wunderbare Welt von Anno 1800 schickt Spieler auf Inseln, auf denen sie nach und nach ein riesiges Imperium aufbauen können.

Anno 1800 - Fazit Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Fitbit Versa Lite im Test: Eher smartes als sportliches Wearable
    Fitbit Versa Lite im Test
    Eher smartes als sportliches Wearable

    Sieht fast aus wie eine Apple Watch, ist aber viel günstiger: Golem.de hat die Versa Lite von Fitbit ausprobiert. Neben den Sport- und Fitnessfunktionen haben uns besonders der Appstore und das Angebot an spaßigen und ernsthaften Anwendungen interessiert.
    Von Peter Steinlechner

    1. Smartwatch Fitbit stellt Versa Lite für Einsteiger vor
    2. Inspire Fitbits neues Wearable gibt es nicht im Handel
    3. Charge 3 Fitbit stellt neuen Fitness-Tracker für 150 Euro vor

    Anno 1800 im Test: Super aufgebaut
    Anno 1800 im Test
    Super aufgebaut

    Ach, ist das schön: In Anno 1800 sind wir endlich wieder in einer heimelig-historischen Welt unterwegs - zumindest anfangs. Das neue Werk von Blue Byte fesselt dank des toll umgesetzten und unverwüstlichen Spielprinzips. Auch neue Elemente wie die Klassengesellschaft funktionieren.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ubisoft Blue Byte Anno 1800 erhält Koop-Modus und mehr Statistiken
    2. Ubisoft Blue Byte Preload der offenen Beta von Anno 1800 eröffnet
    3. Systemanforderungen Anno 1800 braucht schnelle CPU

      •  /