• IT-Karriere:
  • Services:

NXP: Der Autoschlüssel zeigt die Tankfüllung an

Türen verriegelt? Alarmanlage eingeschaltet? Noch genug Benzin? Ein neuer Autoschlüssel ermöglicht eine Kommunikation mit dem Auto in zwei Richtungen. Der Fahrer kann damit auch Fahrzeugdaten abrufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Funkender Autoschlüssel: Empfang auf drei Kanälen gleichzeitig
Funkender Autoschlüssel: Empfang auf drei Kanälen gleichzeitig (Bild: NXP)

Dieser Schlüssel kann nicht nur die Türen öffnen und das Auto anlassen: Der niederländische Chiphersteller NXP Semiconductors stellt auf der Automesse IAA in Frankfurt eine neue Generation von Funkchips für Autoschlüssel vor. Damit können Fahrer Daten aus ihrem Auto abrufen (Halle 3.1, Stand A31).

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  2. BHS-Sonthofen GmbH, Sonthofen

Der Schlüssel sagt dem Fahrer beispielsweise, ob er Türen und Fenster verschlossen und die Alarmanlage aktiviert hat, wie viel Treibstoff noch im Tank ist oder - bei Elektroautos - wie der Ladestand des Akkus ist. Die Daten werden auf dem Smartphone angezeigt, mit dem der Schlüssel per NFC kommuniziert.

Der Schlüssel steuert die Heizung fern

Der Schlüssel ermöglicht aber nicht nur, Daten abzurufen. Der Fahrer kann auch mit dem Auto interagieren: Er kann beispielsweise vor der Fahrt für angenehme Bedingungen sorgen, indem er eine gewünschte Temperatur vorgibt.

Die Schlüssel mit der Bezeichnung Mantra können auf mehreren Frequenzbändern zwischen 315 und 950 MHz funken. Die Reichweite soll mehrere Hundert Meter betragen. Die Empfänger können auf drei Kanälen gleichzeitig Daten empfangen. Das soll eine störungsfreie Datenübertragung ermöglichen, bei einer geringen Leistungsaufnahme.

Gedacht ist die Technik laut NXP vor allem für Fahrzeuge der Mittel- und Oberklasse.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. MatePad T 10s 10,1 Zoll 64GB für 175€, MateBook D 15 Zoll Ultrabook Ryzen 7 8GB 512GB SSD...
  2. (u. a. HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168,68€, Microsoft Surface Pro X für 898,89€)
  3. (u. a. MSI GeForce RTX 3070 VENTUS 2X OC für 829€)

Eheran 16. Sep 2015

3x im Jahr mit einem Touchscreen und NFC? Ich lach mich weg ;D Hängt da eine Autobatterie...

darkseth 16. Sep 2015

Hier Ich. In meinem 13 Jahre alten Ford Focus TDDI Ghia ist eine drin, war das von...

Eheran 16. Sep 2015

Touchscreen... Fällt der Schlüssel runter und ist kaputt. (jedenfalls diese...


Folgen Sie uns
       


Samsung QLED 8K Q800T - Test

Samsungs preisgünstiger 8K-Fernseher hat eine tolle Auflösung, schneidet aber insgesamt nicht so gut ab.

Samsung QLED 8K Q800T - Test Video aufrufen
Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
    IT-Security outsourcen
    Besser als gar keine Sicherheit

    Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
    Von Boris Mayer

    1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
    2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
    3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

    Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
    Blackwidow V3 im Test
    Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

    Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
    2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
    3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen

      •  /